1 / 10

Promis in Aktion: Nur mal kurz die Welt retten

Hoher Besuch in Frankreich: Sängerin Rihanna wurde von Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron und dessen Frau Brigitte in Paris empfangen. Die Musikerin engagiert sich seit Jahren in verschiedenen Organisationen, die sich gegen Armut und für bessere Bildungschancen, vor allem in Afrika, einsetzen. Im vergangenen Monat hatte Rihanna Kontakt zu Emmanuel Macron gesucht, um Unterstützung für diverse Bildungs- und Armutsprojekte zu bekommen - der lud sie nun ein. Doch Rihanna...

Promis in Aktion: Nur mal kurz die Welt retten

Schon lange sind Musiker und Schauspieler nicht einfach nur in ihrem Fach zuhause - sie engagieren sich immer mehr politisch oder für humanitäre Zwecke. Da darf eine Rihanna auch schon mal dem französischen Staatspräsidenten und seiner Frau die Hand schütteln.