"Promi Big Brother": TV-Ikone Jörg Draeger zieht live ein

·Lesedauer: 1 Min.
TV-Ikone Jörg Draeger zieht live bei "Promi Big Brother" ein. (Bild: SAT.1 / Marc Rehbeck)
TV-Ikone Jörg Draeger zieht live bei "Promi Big Brother" ein. (Bild: SAT.1 / Marc Rehbeck)

Der ehemalige Fernsehmoderator Jörg Draeger (75), der mit "Geh aufs Ganze!" (Sat.1/Kabel eins, 1992-1996) bekannt wurde, zieht am Freitag in der Eröffnungsshow der neuen "Promi Big Brother"-Staffel live ins Weltall ein. Dorthin, konkret in die stickige Raumstation oder auf den luxuriösen Big Planet, werden die Promis in diesem Jahr geschickt.

Für Draeger war die Teilnahme keine einfache Entscheidung, wie er bei der Pressekonferenz am Donnerstag erzählt. Seine Familie war dagegen, doch er habe es einfach machen wollen - und das "nicht des Geldes wegen".

Drei weitere, noch nicht namentlich genannte Promi-Bewohner, ziehen mit Draeger am Freitag ebenfalls live ein, wie bei einer Pressekonferenz von Sat. 1 angekündigt wurde. "Mindestens zwölf", seien es insgesamt. Die konkrete Zahl sollte noch nicht genannt werden.

Bereits am Mittwoch sind die ersten acht Bewohner der neuen Staffel eingezogen: Spielerfrau Ina Aogo (32), Lottofee Heike Maurer (68), "The Bachelor"-Doch-Nicht-Gewinnerin Mimi Gwozdz (26), Ballermann-Sängerin Melanie Müller (33), Ex-"Bachelorette"-Teilnehmer Rafi Rachek (31), Ex-Handballer Eric Sindermann (32), Hellseher Daniel Kreibich und der "sanfte Schweinebauer" Uwe Abel (51).

Staffelstart am Freitag

Die neunte Staffel von "Promi Big Brother" wird ab dem 6. August in Sat.1 ausgestrahlt. Insgesamt sind 44 Live-Shows geplant. Drei Wochen lang führen Marlene Lufen (50) und Jochen Schropp (42) durch die Sendung.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.