Prokarium beruft den Industrie-Veteranen Thomas Eldered zum Vorstandsvorsitzenden

·Lesedauer: 3 Min.

LONDON, October 05, 2021--(BUSINESS WIRE)--Prokarium, ein Biopharmazie-Unternehmen, das auf dem Gebiet der mikrobiellen Immuntherapie in der Onkologie Pionierarbeit leistet, gab heute die Ernennung von Thomas Eldered zum Vorstandsvorsitzenden bekannt. Thomas Eldered löst Steve Chatfield, PhD, ab, der Mitglied des Vorstands von Prokarium bleiben wird.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211005005715/de/

Thomas Eldered, Chairman of the Board of Prokarium (Photo: Business Wire)

„Thomas bringt bei seinem Wechsel zu Prokarium über 30 Jahre Erfahrung in Führungspositionen in der Biopharma-Branche mit, in denen er erfolgreich biotechnologische Innovationen von der frühen Forschungsphase bis hin zur Vermarktung geleitet hat. Im Laufe seiner Karriere hat er Recipharm AB mitbegründet und geführt und es zu einer der fünf größten CDMOs der Welt gemacht. Als Präsident von Flerie Invest hat er in Unternehmen mit ehrgeizigen wissenschaftlichen Zielen im Sektor der Biowissenschaft investiert", sagte Kristen Albright, PharmD, Chief Executive Officer von Prokarium. „Wir freuen uns sehr über die Chance, mit Thomas in der nächsten Entwicklungsphase von Prokarium eng zusammenzuarbeiten."

„Ich fühle mich geehrt, dem Vorstand von Prokarium in dieser Zeit beizutreten", sagte Eldered. „Prokarium verfügt über einen vielversprechenden Datensatz, der das Vorankommen seines Hauptprogramms der mikrobiellen Immuntherapie unterstützt, und verfolgt das Ziel, die Behandlungslandschaft für Blasenkrebspatienten zu verändern. Das Unternehmen entwickelt zudem gerade eine spannende Salmonellen-Plattform der nächsten Generation, die auf eine große Auswahl von Krebsindikationen als Monotherapie oder in Kombination mit anderen fortschrittlichen Immuntherapien ausgelegt ist."

Eldered ist Präsident von Flerie Invest, welches Unternehmen finanziert, die sich in der Risiko- und Wachstumsphase befinden und mit der Entwicklung von Arzneimitteln und damit verbundenen Instrumenten oder Anwendungen beschäftigen, um die großen medizinischen Herausforderungen unserer Zeit anzugehen. 1995 war Eldered Mitbegründer von Recipharm AB und wurde anschließend CEO, wobei er das Unternehmen 2014 erfolgreich an die Börse führte. Recipharm AB gehört weiterhin zu den obersten fünf CDMOs der Welt und umfasst heutzutage etwa 30 Herstellungs- und Entwicklungsanlagen in Europa, Indien, Israel und Nordamerika. Eldered hält einen M.Sc. in Industrie- und Betriebstechnik von der Universität Linköping.

Über Prokarium

Prokarium ist ein Biopharma-Unternehmen, das auf dem Gebiet der mikrobiellen Immuntherapie Pionierarbeit leistet. Unsere Pipeline ist dafür konzipiert, die nächste Stufe der Immunonkologie zu erreichen, und baut auf den jüngsten Fortschritten in der Krebsimmunologie auf. Das Hauptprogramm von Prokarium konzentriert sich auf einen Wandel des Behandlungsparadigmas bei Blasenkrebs durch die Orchestrierung immungesteuerter, lang anhaltender Antitumorwirkungen. Prokarium hat seinen Sitz in London, Großbritannien. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.prokarium.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211005005715/de/

Contacts

Für Prokarium
Kristen Albright
Chief Executive Officer
info@prokarium.com
www.prokarium.com

Für Medien
MacDougall Advisors
Matthew Corcoran oder Mario Brkulj
+1 781-235-3060 or +49 175 5711 562
prokarium@macbiocom.com
www.macbiocom.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.