Prinzessin Mette-Marit: Prinzessin Mette-Marit wurde in München gesichtet

·Lesedauer: 1 Min.

News über die Royals im GALA-Ticker: Prinzessin Mette-Marit radelt durch München.

Prinzessin Mette-Marit
Prinzessin Mette-Marit
© Rune Hellestad

News über die Royals im GALA-Ticker

6. September 2021

Was macht Prinzessin Mette-Marit in München?

Während in Norwegen die Royals ihre Arbeit nach dem Sommer wieder aufgenommen haben, hat Prinzessin Mette-Marit, 48, aktuell keine Termine im Kalender stehen. Sie wurde stattdessen in München gesichtet, mit dem Fahrrad radelte sie zu einem Biergarten. Dort warteten bereits zwei Freunde auf die Prinzessin, auch der Besitzer des Lokals kam für eine Weile dazu.

Macht die Kronprinzessin privat ein paar Tage in München Urlaub? Möglich. Denkbar ist allerdings auch, dass sie sich in der bayerischen Landeshauptstadt wegen ihrer chronischen Lungenfibrose behandeln lässt. Zuletzt hatte sie einige Auftritte in Norwegen kurzfristig abgesagt. Und norwegische Medien vermuten immer wieder, dass sie sich für Behandlungen ins Ausland begibt.

Auf Nachfrage von "Dana Press" sagte Sven Gj. Gjeruldsen, assistierender Kommunikationschef des norwegischen Hofes, lediglich: "Wir kommentieren das private Programm der Königsfamilie nicht."

Royal-News der vergangenen Woche

Sie haben News verpasst? Die Royal-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: teda.dk

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.