Prinz Nikolai: Dänischer Royal erobert die Modewelt im Sturm

Der Enkel von Königin Margrethe II. von Dänemark und seine Familie: Prinz Joachim zu Dänemark, seine Ehefrau Prinzessin Marie, Prinz Nikolai und seine jüngeren Geschwister Prinz Felix, Prinzessin Athena und Prinz Henrik 2016 bei Feierlichkeiten der Krone. (Bild: Luca Teuchmann/Getty Images)

Model-Export aus Dänemark: Das skandinavische Königshaus schickt einen Royal auf den Runway. Der 18-jährige Prinz Nikolai von Dänemark erobert gerade die Modewelt.

Sein voller Name lautet Nikolai William Alexander Frederik und er ist Prinz zu Dänemark und Graf von Monpezat. Der Sohn von Prinz Joachim und seiner Ex-Frau, Alexandra von Frederiksborg, Gräfin von Frederiksborg, hat sich im vergangenen Jahr zu einem hübschen jungen Mann entwickelt. Sein dunkler Lockenkopf und die grünen Augen fielen auch der Modewelt schnell auf.

Der 18-Jährige steht seit Kurzem bei der dänischen Modelagentur „Scoop Models“ unter Vertrag. „Die Entscheidung wurde vor einiger Zeit mit der Unterstützung und Ermutigung seiner Eltern getroffen“, verriet Bente Lundquist, die Leiterin der dänischen Modelagentur gegenüber dem US-Magazin „InStyle“. Auf seiner Instagram-Seite feierte die Modelagentur seinen hübschen Neuzugang:


„PRINZ NIKOLAI. Neue fantastische Bilder von @marcovanrijt Styling von @mayasoulpaustian. Haare und Make-up von @makeupbystine_rr Sco # Scoopmodels #prinznikolai“

Der Teenager bewies beim Shooting in coolen Jeans und Bomberjacke, wie fotogen er ist. Doch Nikolai kann nicht nur bei Editorial-Shootings toll aussehen, auch auf dem Laufsteg macht er eine gute Figur. Der junge Prinz legte in kürzester Zeit eine steile Karriere hin: Auf der diesjährigen Fashion Week in London feierte er sein Debüt und durfte sich für die Show von Burberry bereits den Laufsteg mit den britischen Topmodels Cara Delevingne und Adwoa Aboah teilen.

 

„Rückblick auf den Augenblick, als Prinz Nikolai alle Kenner des Königshauses überraschte.“

Nikolai steht derzeit an siebter Stelle der dänischen Thronfolge. Sein Vater, Prinz Joachim, ist der jüngere Sohn von Königin Margrethe II. Sein Bruder Frederik, Kronprinz von Dänemark, ist der Erste in der Thronfolge. Im Gegensatz zu den britischen Prinzen William und Harry wurde Prinz Nikolai von seiner Familie von seinen royalen Pflichten fast komplett entbunden, weshalb er überhaupt nur als Model arbeiten darf.

Der Prinz bekommt keine finanziellen Mittel der königlichen Familie. Seine Eltern unterstützen ihn nur finanziell bei seiner Ausbildung. Aber auch wenn er kein direktes Geld von der dänischen Krone erhält, ließ es sich seine Oma nicht nehmen, ihm eine große Party zum 18. Geburtstag auf der königlichen Yacht Dannebrog zu organisieren.