Prinz Harry und Meghan Markle setzen mit Händchenhalten ein Zeichen

Prinz Harry und Meghan Markle setzen mit Händchenhalten ein Zeichen

Egal, wo sie auftauchen: Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle halten überall Händchen oder zeigen liebevolle Gesten der Zuneigung zueinander. Bei den britischen Royals eine echte Ausnahme, denn die meisten Angehörigen des Königshauses halten sich bei Körperkontakt zurück. Die frisch Verliebten setzen damit ein Zeichen.

Schon Prinz William und Herzogin Catherine haben gezeigt, dass sich die britische Monarchie weiterentwickelt und sich langsam aber sicher modernen Gepflogenheiten anpasst. Doch die anstehende Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle setzt allem die Krone auf. Nicht nur, dass sie eine amerikanische Schauspielerin ist, das Paar zeigt öffentlich, dass es sich liebt und kann gar nicht die Finger voneinander lassen. Drückt der Palast beim Zweitgeborenen von Prinz Charles etwa ein Auge zu oder darf der Enkel von Queen Elizabeth II. tatsächlich so viel Zuneigung zeigen?

Ganz schön streng: Diese Hochzeitstraditionen müssen Meghan und Harry einhalten

Die seltsamen Regeln der Royals: Eine hat Meghan schon gebrochen

Myka Meier, ihres Zeichens Adelsexpertin, verrät "People": "Dass Prinz Harry und Meghan Markle Händchen halten, ist untypisch bei royalen Verlobungen. Es ist aber auch eine willkommene Geste, um zu zeigen, dass sie eine Einheit sind." Weiter erklärt Meier: "Es gibt kein Protokoll, das es ihnen verbietet, Gefühle füreinander zu zeigen. Diese Geste macht sie sympathisch und ermöglicht, dass sie Leute sich mit ihnen verbunden fühlen."

Das Händchenhalten ist also ein Symbol dafür, dass Prinz Harry und Meghan Markle auch nur Menschen sind und ein ganz normales, verliebtes Paar. Ob ein königliches Paar seine Liebe so öffentlich auslebt, sei eine persönliche Entscheidung, so Meier. Während Prinz William und Herzogin Catherine es lieber wie Königin Elizabeth II. und Prinz Philip halten und auf Abstand gehen, konnte man Prinz Charles und Camilla bereits das eine oder andere Mal dabei beobachten, wie sie Körperkontakt bei offiziellen Anlässen suchten. Genau wie Harry und seine Verlobte bei ihrer ersten royalen Verpflichtung am Wochenende an der Nottingham Academy.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

Süße Outtakes: So albern Harry und Meghan vor laufender Kamera miteinander herum