Prinz Harry rennt: Dieses Meme erobert das Netz

Prinz Harry während eines Interviews im afghanischen Feldlager Camp Bastion. (Bild: Rex Features)

Prinz Harry wird derzeit mit einer alten Aufnahme seines Afghanistan-Einsatzes im Camp Bastion zum Meme-Star. Sein plötzlicher Abgang während eines Interviews erobert das Netz.

2013 leistete Prinz Harry als Bordschütze eines Apache-Kampfhubschraubers vier Monate lang einen Teil seines Wehrdienstes in Afghanistan ab. Dabei entstand eine kurze „CNN“-Interview-Sequenz, in der der Prinz mitten im Satz ganz plötzlich aufspringt und in Richtung seines Hubschraubers läuft, weil dort ein Alarmgeräusch ertönt. Nun, fünf Jahre später, haben die Twitter-User großen Spaß mit dem Gesprächsschnipsel.

Witzige Sonderausgabe: Harry und Meghan erobern Entenhausen

Zahlreiche Internet-Nutzer haben festgestellt: Die Szene von Harrys Abgang ist, unterlegt mit einem Song, extrem komisch. Ganz nach dem Motto: Stell Dir vor, im Club läuft auf einmal dein Lieblingssong!

Hier ein paar Highlights des royalen Memes:


„Jedes Mal in der Raucherlounge des „G-A-Y“-Clubs..“


„Wenn du im Club bist und ‚Formation’ läuft.“


„Sobald ‚Gasolina’ anfängt, zu spielen.“


„Wenn im Club ‚Mr. Brightside’ gespielt wird.“

Während sich die Memes im Netz verbreiten, hat Harry momentan alle Hände voll zu tun – schließlich heiratet er am 19. Mai seine Verlobte Meghan Markle. Bis dahin vertreibt das Internet sich die Zeit eben mit solchen Späßen.

Harry und Meghan amüsieren das Internet derzeit auch wegen Bildern wie diesen

Im Video: Warum es bei der Royal Wedding keinen Kuss auf dem Balkon geben wird:

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!