Prinz Harry & Meghan Markle: Die Wahl der Hochzeitstorte ist getroffen

redaktion@spot-on-news.de (stk/spot)
Die Zeit bis zum 19. Mai vergeht wie im Flug. Zumindest über die Hochzeitstorte müssen sich Prinz Harry und Meghan Markle keine Gedanken mehr machen.

Die Zeit bis zum 19. Mai vergeht wie im Flug. Zumindest über die Hochzeitstorte müssen sich Prinz Harry und Meghan Markle keine Gedanken mehr machen.

Schon bei einer "normalen" Hochzeit müssen hunderte Dinge bedacht und entschieden werden. Wie muss es da erst Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36, "Suits") ergehen? Einen Punkt kann das Paar jetzt zumindest von seiner Liste streichen. Wie der Kensington Palast in mehreren Tweets bekanntgegeben hat, wird die Konditorin Claire Ptak die Ehre zuteil, die Hochzeitstorte für das Traumpaar zu zaubern. Ptak stammt ursprünglich aus Kalifornien, betreibt aber inzwischen erfolgreich die Bäckerei "Violet Bakery" in London. Sie setzt auf saisonale Zutaten und Bio-Produkte.

Das Paar, das sich am 19. Mai das Ja-Wort geben wird, habe demnach bereits genau Vorstellungen geäußert: "Prinz Harry und Frau Markle haben Claire darum gebeten, eine Zitronen-Holunderblüten-Torte zu kreieren, die die heiteren Aromen des Frühlings verbindet." Das kulinarische Kunstwerk werde zudem mit Buttercreme und frischen Blüten verziert, heißt es in einem der Tweets.

Schauspielerin Meghan Markle ist bestens mit Ptak vertraut. Sie hat die Konditorin einst im Zuge ihrer ehemaligen Lifestyle-Webseite "The Tig" interviewt. Und die scheint dabei einen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben! Dementsprechend überglücklich teilte Ptak die frohe Kunde mit ihren Fans via Instagram: "Ich bin etwas aufgeregt, das verkünden zu dürfen: Violet wurde auserkoren, die Hochzeitstorte für Prinz Harry und Meghan Markle zu machen."

Foto(s): imago/i Images

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Star-News direkt in euren Feed!

Im Video: Wer designt Meghan Markles Brautkleid?