Prinz Harry + Herzogin Meghan : Sie zeigen neue Aufnahmen von Archie

·Lesedauer: 6 Min.

Royal-News im GALA-Ticker: Prinz Harry und Herzogin Meghan zeigen ihren Sohn +++ Prinzessin Beatrice freut sich über besondere Baby-Glückwünsche +++ Prinz William gibt überraschende Personalie bekannt

Prinz Harry und Herzogin Meghan
Prinz Harry und Herzogin Meghan mit Archie

News über die Royals im GALA-Ticker

22. Mai 2021

Süße Aufnahmen von Archie Mountbatten-Windsor

Seit seinem ersten Geburtstag am 6. Mai. 2020 hat man den Sohn von Prinz Harry, 36, und Herzogin Meghan, 39, mehr oder weniger nicht zu Gesicht bekommen. Entweder war er von hinten zu sehen, wurde mit einem Filter unkenntlich gemacht oder huschte in schwarz-weiß-gefärbten Aufnahmen durchs Bild. In der Mental-Health-Doku-Serie "The Me You Can't See", die Harry zusammen mit Oprah Winfrey, 67, produziert hat und in der er umfangreich über seine eigenen psychischen Probleme spricht, darf man wieder einen kleinen Blick auf Archie erhaschen.

Eine Szene zeigt den heute Zweijährigen mit seinen Eltern am Strand. Fröhlich läuft er umher, wird von seiner Mutter geknuddelt und läuft dann zu seinem Vater. Die Szene kennt man schon aus dem Oprah-Winfrey-Interview vom März 2021, allerdings darf man die Aufnahmen nun in Farbe bewundern und so einen genaueren Eindruck des Kleinen bekommen. In einer anderen, bis ungesehenen Szene sieht man, wie Archie und Harry zusammen im Garten ihres Familienheims schaukeln. Auch hier gilt: Privatsphäre geht vor. Nur die Füße und Beine des Kleinen sind zu sehen.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.
Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

21. Mai 2021

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Spendenaktion bringt drei Millionen Dollar zusammen

Mit ihrer Stiftung "Archewell Foundation" haben Prinz Harry, 36, und Herzogin Meghan, 39, über drei Millionen Dollar für den guten Zweck gesammelt. Mit dem Geld soll eine Verteilungsgerechtigkeit von Impfdosen gegen das Coronavirus ermöglicht werden.

Anfang Mai hatten der Herzog und die Herzogin von Sussex zu der Spendenaktion aufgerufen. Anlass dafür war der zweite Geburtstag ihres Sohnes Archie am 6. Mai 2021. Auf der Internetseite der "Archewell Foundation" bedanken sich Harry und Meghan nun für die großzügigen Spenden von Privatpersonen und Unternehmen. "Schaut, was möglich ist, wenn wir uns für das Gemeinwohl zusammentun", schreiben der Herzog und die Herzogin in einem Statement.

Prinzessin Beatrice: Ihre Schwester verrät süßen Spitznamen

Am 19. Mai 2021 gaben Prinzessin Beatrice, 32, und ihr Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi, 38, bekannt, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Der Baby-Boom im britischen Königshaus scheint ungebrochen – und gibt natürlich Anlass zur Freude und zahlreichen Gratulationen. Auch Prinzessin Eugenie, 31, gratulierte ihrer älteren Schwester. Und das mit einem ganz besonderen Emoji: einer kleinen Biene!

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Denn am Welt-Bienen-Tag feierte Prinzessin Eugenie nicht nur die "kleinen Freunde der Natur mit ihren schwarz-gelben Streifen", sondern auch die Baby-News ihrer Schwester, deren Spitzname "Bea" ist – das ähnelt in der englischen Aussprache dem Wort "bee" (zu Deutsch: Biene). Und so müssen "unsere pelzigen kleinen Freunde [...] den heutigen Tag mit meiner großen Schwester Bea [...] teilen, die einen kleinen Sprössling erwartet", schreibt Prinzessin Eugenie mit einem Augenzwinkern zu ihrem Posting, das zwei Bilder von Prinzessin Beatrice und ihrem Ehemann zeigt.

20. Mai 2021

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Das ist ihr neues Projekt

Am gestrigen 19. Mai haben Prinz Harry, 36, und Herzogin Meghan, 39, ihren dritten Hochzeitstag gefeiert. Statt sich – wie man es an einem solchen Tag erwarten könnte – Liebeserklärungen zu machen oder in Erinnerungen zu schwelgen, nutzen sie ihre Website "archewell.com" für den guten Zweck.

"Im Rahmen unserer laufenden philanthropischen Partnerschaft verkünden Archewell Foundation und World Central Kitchen heute Pläne für den Bau unseres nächsten Community Relief Center in Indien, das vor einer verheerenden zweiten Covid-19-Welle steht", schreiben die beiden. Es ist das dritte Zentrum dieser Art, das Meghan und Harry errichten. In ruhigen Zeiten dienen die "Community Relief Center" als "Drehkreuze für die Verteilung von Lebensmitteln, als Schulen, Kliniken oder Gemeinschaftsräume für Familien", in Krisenzeiten als Impfzentren oder erste Anlaufstelle für Hilfe.

Prinz William: Er hat seine erste Corona-Impfung bekommen

Prinz William beruft Luisa Neubauer ins "Earthshot Prize"-Konzil

Große Ehre für die deutsche Klima-Aktivistin Luisa Neubauer: Wie Prinz William, 38, in einem heute veröffentlichten Video auf seinem Twitter-Kanal bekanntgibt, wird die 25-Jährige dabei helfen, die Gewinner:innen des "Earthshot Prize" auszuwählen. Daneben wurde Ernest Gibson, die auf Fidschi lebt, berufen. Es sei fantastisch, sagt der Royal, zwei junge und engagierte Klimaschützerinnen in seinem Team zu haben. Das Konzil besteht aus einflussreichen Personen aus der ganzen Welt und aus einer Vielzahl unterschiedlicher Sektoren, die sich alle für positive Maßnahmen im Umweltbereich einsetzen.

Die Natur, das Klima und die Tierwelt zu schützen ist eines der Hauptziele der philanthropischen Arbeit von Prinz William. Aus diesem Grund hat er 2020 den "Earthshot"-Preis ins Leben gerufen. Er soll Anreize für Veränderungen schaffen und dazu beitragen, unseren Planeten in den nächsten zehn Jahren zu reparieren. Ab 2021 werden der Royal und die Expert:innen aus dem Konzil die Auszeichnung jährlich an fünf Personen, Organisationen oder Gruppen verleihen, um Lösungen für die fünf "Earthshot"-Ziele zu finden. Diese sind: Schutz und Wiederherstellung der Natur, Luftreinigung, Wiederbelebung der Ozeane, Aufbau einer abfallfreien Welt und die Verbesserung des Klimas.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

18. Mai 2021

Prinz Harry: Ungewöhnliche Freundschaft mit Orlando Bloom

Seit Prinz Harry, 36, und Herzogin Meghan, 39, vor einem Jahr in die Vereinigten Staaten von Amerika ausgewandert sind und sich in der Nähe von Los Angeles niedergelassen haben, hat das Paar deutlich weniger Kontakt zu den britischen Royals. Stattdessen scheint sich Harry jetzt mit einem seiner berühmten Nachbarn anzufreunden, dem Schauspieler Orlando Bloom, 44. Das verriet der Herzog von Sussex kürzlich in einem Podcast.

Die beiden Briten schreiben einander SMS und halten sich bezüglich der vielen Paparazzi in der prominenten Nachbarschaft auf dem Laufenden, wie Harry gegenüber dem Schauspieler Dax Shepard, 46, beschreibt. Auch Orlando Blooms Verlobte Katy Perry, 36, hat sich zu der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen dem Royal und dem "Der Herr der Ringe"-Schauspieler geäußert: "Britische Jungs müssen zusammenhalten". Ob bald ein Play-Date zwischen der Tochter von Bloom und Perry, Daisy, neun Monate, und Archie, 2, ansteht, wollte die Sängerin allerdings nicht verraten.

17. Mai 2021

Zara Tindall: Die nächste Hochzeit steht bevor

Neben all den unschönen Schlagzeilen rund um Prinz Harrys, 36, jüngstes Interview mit Schauspieler Dax Shepard, 46, kommt diese Nachricht für das britische Königshaus wie gerufen: Stephanie Phillips, 23, die "geheime" Halbschwester von Zara Tindall, 40, und Peter Phillips, 43, feiert ihre Verlobung. Das gibt die passionierte Reiterin via Instagram bekannt.

Auf den niedlichen Verlobungsbildern lächeln Stephanie Phillips und William Hosier glücklich und verliebt in die Kamera, stolz präsentiert die 23-Jährige ihren üppigen Verlobungsring.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Stephanie Phillips ist nicht die Tochter von Prinzessin Anne, 70, sondern von ihrem ersten Ehemann, Captain Phillips, 72, und dessen zweiter Frau, Reiterin Sandy Pflueger, 67. Stephanie wuchs nach der Trennung ihrer Eltern im Jahr 2012 nicht weit von Peter und Zara auf einer nahegelegenen Farm auf.

Obwohl zwischen Zara, Peter, und ihrem jüngeren Geschwisterchen ein beachtlicher Altersunterschied besteht, hat das Trio ein enges Verhältnis: Stephanie war bei beiden Hochzeiten Blumenmädchen und besucht mit ihren Geschwistern regelmäßig Reitveranstaltungen. Trotzdem hält sie sich gerne aus der Öffentlichkeit raus.

Royal-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Die Royal-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: archewell.com, justjared.com, instagram.com, mirror.co.uk

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.