1 / 11

Warum Meghan Markles nackte Beine gegen den royalen Dresscode verstoßen

Als Prinz Harry und Meghan Markle sich unmittelbar nach der Verkündung ihrer Verlobung der Presse stellten, schauten alle entweder auf ihren Diamantring oder auf den weißen Wickelmantel, der einen Ansturm auf die Hersteller-Website auslöste. Dabei fiel kaum auf, dass Markle schon hier mit dem Dresscode des Königshauses brach: Sie trug unter ihrem grünen Kleid keine Strumpfhose.

Eine ungeschriebene Regel der Royals besagt, dass Mitglieder des Königshauses stets Strümpfe oder Strumpfhosen tragen müssen. Selbst bei Herzogin Kate, die mit Vorliebe ihre schlanken Beine in Szene setzt, sind hautfarbene Strumpfhosen fester Bestandteil ihres Outfits. (Foto: Getty)

Seltsame Regeln, an die sich die Royals halten müssen

Es gibt eine ganze Reihe von Dingen, die die britische royale Familie nicht tun darf (und trotzdem manchmal tut). Klicken Sie sich durch die Galerie, um mehr zu erfahren.

Nisean Lorde