Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia: Diesen Namen trägt ihr dritter Sohn

·Lesedauer: 2 Min.

Gerade einmal zwei Tage ist der dritte Sohn von Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip auf der Welt, da verkünden die Eltern stolz den Namen ihres Babys.

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia
Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia wurden vor zwei Tagen erneut Eltern (Symbolbild: Getty Images)

Am heutigen Sonntag steht fest, wie der dritte Sohn von Prinzessin Sofia, 36, und Prinz Carl Philip, 41, heißt. König Carl Gustaf, 74, hat dafür im Königlichen Schloss in Stockholm die Ministerratssitzung einberufen, um der Regierung offiziell sein achtes Enkelkind vorzustellen.

Dabei verkündet er stolz, dass sich Sofia und Carl Philip für den Namen Julian Herbert Folke entschieden haben. Der kleine royale Spross bekommt zudem das Herzogtum Halland und ist damit Herzog von Halland.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip: Julian komplettiert ihre Familie

Nach Prinz Alexander Erik Hubertus Bertil, 4, und Prinz Gabriel Carl Walther, 3, macht nun der kleine Prinz Julian Herbert Folke die Familie perfekt. Der kleine Junge kam am Freitag (26. März 2021) zur Welt, schon wenig später konnten Sofia und Carl Philip mit ihrem Neugeborenen das Krankenhaus verlassen. 

Keine große Zeremonie nach Namensverkündung

Normalerweise gibt es nach der offiziellen Namensverkündung einen großen Dankgottesdient in der Kapelle des Königlichen Schlosses in Stockholm. Dabei sind dann für gewöhnlich Familie, Freunde, Vertreter des Hofes und andere den frischgebackenen Eltern Nahestehende anwesend. 

Drittes Baby für Prinzessin Sofia: Übernimmt Prinz Daniel eine wichtige Rolle?

Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Gottesdienst am heutigen Sonntag deutlich kleiner ausfallen. Nur das Königspaar wird anwesend sein.

Prinz Julian ist Nummer sieben der Thronfolge

Der kleine Prinz Julian hat formal die Thronfolgerechte Schwedens, er wird die Nummer sieben der schwedischen Thronfolge einnehmen. Offiziell wird ihm diese mit seiner Taufe, die vermutlich im Sommer auf Öland stattfinden wird, zugesichert. 

Der Neuregelung im schwedischen Königshaus zufolge ist Prinz Julian zwar Teil der Königsfamilie Bernadotte, aber nicht Teil des Königshauses. Der schwedische Steuerzahler muss durch diese Neuregelung keine Apanage mehr für die Mitglieder der Königsfamilie – also auch nicht für Prinz Julian – aufbringen. Ebenso ist es bei seinen beiden älteren Brüder Alexander und Gabriel und seinen Cousinen Prinzessin Leonore, 7, und Adrienne, 3, und Prinz Nicolas, 5.

Video: Noch im Januar trat Prinzessin Sofia erstmals mit Babykugel auf

Verwendete Quelle: Dana Press