Primera Division: Real Madrid: Dani Ceballos möchte wie Modric und Kroos sein

Dani Ceballos gilt als die Zukunft des spanischen Fußballs. Mit seinem Wechsel zu Real Madrid erhofft sich der junge Spanier, dass er dort auf dem höchsten Level weiterentwickeln kann. Dabei eifert er besonders Toni Kroos und Luka Modric nach.

Dani Ceballos gilt als die Zukunft des spanischen Fußballs. Mit seinem Wechsel zu Real Madrid erhofft sich der junge Spanier, dass er dort auf dem höchsten Level weiterentwickeln kann. Dabei eifert er besonders Toni Kroos und Luka Modric nach.

"Ich bin ein junger Spieler, ich habe hohe Erwartungen, denn ich kann von diesen fantastischen Spielern lernen. Sie haben das höchste Level und eines Tages möchte ich so sein wie Luka (Modric) und Toni (Kroos) - ein Teil der Geschichte dieses Klubs", meinte der U21-Nationalspieler auf einer Pressekonferenz.

Dabei ist Zurückhaltung ein Fremdwort für Ceballos. Er will voll durchstarten: "Dieses Trikot zu tragen, bedeutet für mich eine große Ehre und Teil dieser Familie, dieses Klubs, zu sein. Die Wahrheit ist, dass ich nicht daran zweifle. Ich bin da, wo ich sein möchte. Wir wissen, dass es ein hoher Konkurrenzkampf im Team ist."

"Ich muss in jedem Training hart arbeiten und jetzt Minute nutzen, die mir der Trainer bietet, damit ich meinen Platz finde", ergänzte der Mittelfeldspieler.

Ceballos wechselte in diesem Sommer für 17 Millionen Euro von Betis Sevilla zum spanischen Rekordmeister.

Mehr bei SPOX: Morata nach Chelsea-Wechsel: Alles andere als eine Maschine | Real-Trainer Zidane: "Cristiano Ronaldo wird bei uns bleiben" | Gareth Bale über Wechselgerüchte zu Manchester United