Primera Division: Medien: Barca forciert Kaderumbruch - Interesse an Mesut Özil?

Wechselt der frühere Real-Star Mesut Özil im Winter zum FC Barcelona ? Die katalanische Sportzeitung Mundo Deportivo berichtet jedenfalls, dass der 29-jährige deutsche Nationalspieler vom FC Arsenal Thema bei den Blaugrana ist - zumal Philippe Coutinho kurzfristig wohl nur sehr schwer vom FC Liverpool loszueisen sein wird.

Wechselt der frühere Real-Star Mesut Özil im Winter zum FC Barcelona? Die katalanische Sportzeitung Mundo Deportivo berichtet jedenfalls, dass der 29-jährige deutsche Nationalspieler vom FC Arsenal Thema bei den Blaugrana ist - zumal Philippe Coutinho kurzfristig wohl nur sehr schwer vom FC Liverpool loszueisen sein wird.

Da Özils Vertrag bei den Gunners im Sommer 2018 ausläuft, würde er Arsenal nur dann noch Geld einbringen, wenn er im Winter verkauft wird. Barca käme zudem entgegen, dass Özil dann deutlich unter Marktwert zu haben wäre.

Derweil will der Tabellenführer aus LaLiga seinen Kader im Winter angeblich kräftig ausmisten. Laut Marca plant Barca, bis zu zehn Spieler abzugeben, um ein positives Ergebnis im kommenden Geschäftsjahr zu erzielen.

Unter anderem Denis Suarez, Arda Turan, Aleix Vidal und Paco Alcacer sollen auf der Abschussliste stehen - dass Barcelona tatsächlich zehn Akteure verkauft, ist ob des ohnehin eher dünnen Kaders jedoch sehr unwahrscheinlich.

Mehr bei SPOX: Tah: Barcelona wäre "reizvolle Aufgabe" | Liverpools Moreno will Coutinhos Barca-Wechsel verhindern | Ter Stegen: Niederlage gegen Real war "Extra-Motivation"