Primera Division: Luis Suarez: Es gibt andere Herausforderer als Real Madrid

Luis Suarez hat sich vor dem Clasico gegen Real Madrid (Sa., 13 Uhr live auf DAZN ) zur Bedeutung des Duells geäußert. Gegenüber Movistar sagte der Stürmer: "Es wäre ein Plus, zu gewinnen, aber es gibt noch andere Herausforderer - Valencia und Atletico Madrid sind an uns dran - und wir müssen einen Vorteil aus den Möglichkeiten ziehen, die sich uns bieten."

Luis Suarez hat sich vor dem Clasico gegen Real Madrid (Sa., 13 Uhr ) zur Bedeutung des Duells geäußert. Gegenüber Movistar sagte der Stürmer: "Es wäre ein Plus, zu gewinnen, aber es gibt noch andere Herausforderer - Valencia und Atletico Madrid sind an uns dran - und wir müssen einen Vorteil aus den Möglichkeiten ziehen, die sich uns bieten."

Die Königlichen sind aktuell nur Vierter in der Tabelle, bereits elf Punkte Rückstand hat der Klub-Weltmeister auf die Katalanen. Zweiter ist Stadtrivale Atletico mit sechs Punkten Abstand und Dritter Überraschungsmannschaft Valencia mit weiteren zwei Zählern dahinter.

Am Samstag, den 23. Dezember, kommt es zum traditionsreichen Duell zwischen Real Madrid und Barcelona. Soll noch etwas in Richtung Meisterschaft gehen, dann müssen Cristiano Ronaldo und Co. fast schon gewinnen.

Mehr bei SPOX: Wechsel-Versprechen zwischen Neymar und Real Madrid? | 16. Spieltag: Barca gewinnt Clasico-Generalprobe dank Suarez und Paulinho | Klub-WM: Ronaldo und Real machen sich unsterblich