Primera Division: Liverpools Sadio Mane im Visier des FC Barcelona

Sadio Mane vom FC Liverpool hat offenbar das Interesse des FC Barcelona geweckt. Das berichtet die englische Zeitung Mirror . Demnach wollen die Katalanen den Flügelstürmer ins Camp Nou locken, nachdem ein Transfer von Philippe Coutinho im Sommer scheiterte .

Sadio Mane vom FC Liverpool hat offenbar das Interesse des FC Barcelona geweckt. Das berichtet die englische Zeitung Mirror. Demnach wollen die Katalanen den Flügelstürmer ins Camp Nou locken, nachdem ein Transfer von Philippe Coutinho im Sommer scheiterte.

Bei Coutinho blieb der Klub von Trainer Jürgen Klopp standhaft und verhinderte nach langem Theater den Abgang des Brasilianers. Nun könnte die Liverpooler ein erneutes Transfer-Hickhack mit Barca erwarten. Doch neben Barcelona sollen offenbar auch Real Madrid und Juventus Turin den Senegalesen ins Visier genommen haben.

Mane kam erst im Sommer 2016 für 41,2 Millionen Euro vom FC Southampton an die Anfield Road. Seitdem zählt er bei den Reds zu den absoluten Leistungsträgern. In der aktuellen Premier-League-Saison gelangen ihm in vier Spielen drei Treffer.

Mehr bei SPOX: Coutinho nach geplatztem Barca-Wechsel: "Interessantes Jobangebot" | City bombt weiter - Reds und Spurs mau | Mane: "Nächstes Mal bekomme ich den Ball"