Primera Division: Wo kann ich Getafe - Barcelona sehen?

Am 4. Spieltag der Primera Division will der FC Barcelona seine makellose Startbilanz beim FC Getafe weiter ausbauen (Sa., 16.09. um 16.15 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER ). Hier gibt es alle Infos zu der Partie, den Mannschaften sowie dem Livestream und Liveticker.

Am 4. Spieltag der Primera Division will der FC Barcelona seine makellose Startbilanz beim FC Getafe weiter ausbauen (Sa., 16.09. um 16.15 Uhr live auf und im LIVETICKER). Hier gibt es alle Infos zu der Partie, den Mannschaften sowie dem Livestream und Liveticker.

Trotz des unruhigen Transfersommers ist der FC Barcelona mit drei Siegen und einer Tordifferenz von 9:0 perfekt aus den Startlöchern gekommen. Nach einem Jahr Abstinenz will der FC Getafe als Aufsteiger zum Stolperstein für die Katalanen werden.

Spiel FC Getafe - FC Barcelona
Datum Samstag, 16. September 2017
Uhrzeit 16.15 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in Deutschland Livestream in D/AT/CH
keine Übertragung

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Streaming-Service, der neben internationalen Sportligen wie der NFL, NBA und MLB auch die Fußballspiele der internationalen Topligen ins heimische Wohnzimmer bringt. Hier findet ihr das komplette DAZN-Programm.

Wo kann ich das Match im Liveticker verfolgen?

Auch im LIVETICKER von SPOX verpasst ihr nichts von der Partie.

Verfügbarer Kader beim FC Getafe

Position Spieler FC Getafe
Torhüter Vicente Guaita, Emiliano Martinez
Abwehr Bruno Gonzalez, Cala, Vitorino Antunes, Mathias Olivera, Djene, Damian Suarez, Francisco Molinero
Mittelfeld Markel Bergara, Mehdi Lacen, Gaku Shibasaki, Mauro Arambarri, Sergio Mora, Faycal Fajr, Francisco Portillo
Angriff Amath Ndiaye, Alvaro Jimenez, Angel Rodriguez, Chuli, Jorge Molina

Verletzungen beim FC Getafe

  • Nicolas Gorosito (muskuläre Probleme)
  • Jefferson Montero (Muskelfaserriss)
  • Dani Pacheco (Schulterverletzung)
  • Karim Yoda (Kreuzbandriss)

Die Aufstellung des FC Getafe

Trainer Jose Bordales setzt gegen Barca auf eine Doppelspitze mit Molina und Amath. Für kreative Akzente soll Gaku Shibasaki sorgen.

Verfügbarer Kader beim FC Barcelona

Position Spieler FC Barcelona
Torhüter Marc-Andre ter Stegen, Jasper Cillessen
Abwehr Gerard Pique, Samuel Umtiti, Javier Mascherano, Thomas Vermaelen, Jordi Alba, Lucas Digne, Nelson Semedo, Aleix Vidal
Mittelfeld Sergio Busquets, Ivan Rakitic, Sergi Roberto, Andre Gomes, Andres Iniesta, Paulinho, Denis Suarez
Angriff Ousmane Dembele, Gerard Deulofeu, Lionel Messi, Luis Suarez, Paco Alcacer

Verletzungen beim FC Barcelona

  • Rafina (Meniskusverletzung)
  • Arda Turan (Rückenprobleme)

Die Aufstellung von FC Barcelona

Nach dem Debakel in der Champions League-Partie gegen Juventus Turin vertraut Ernesto Valverde dennoch fast exakt der gleichen Start-Elf. Lediglich Sergi Roberto rückt für Nelson Semedo in das Start-Aufgebot. Ousmane Dembele, der bereits im Derby gegen Espanyol nach seiner Einwechslung einen Assist zum 5:0-Sieg beisteuerte, gibt sein sein Debüt in Barcas Anfangsformation. Paulinho muss hingegen erneut auf der Bank Platz nehmen.

Vorschau aufs Spiel

  • Saisonübergreifend konnte der FC Barcelona die letzten zehn Ligaspiele allesamt gewinnen. Die letzte Niederlage datiert vom 8. April, als es beim FC Malaga eine 0:2-Niederlage setzte.
  • Seit neun Ligaspielen wartet Getafe auf einen Sieg gegen die Katalanen. Im Schnitt erzielte Barcelona in diesen neun Duellen jeweils vier Treffer.
  • In 17 Ligaspielen gegen Getafe erzielte Lionel Messi 12 Treffer und bereitete weitere 12 Tore vor. Auch in dieser Saison zeigte sich der Argentinier bereits wieder in blendender Verfassung und netzte in den letzten beiden Spielen fünf Mal ein.

Mehr bei SPOX: Alle Infos zum 4. Spieltag | 3. Spieltag: Dembele gibt Barca-Debüt - Messi mit Dreierpack | Ter Stegen: "Juventus? Suchen keine Revanche"