Primera Division: Wie Cristiano Ronaldo: Luka Modric will Karriere bei Real Madrid beenden

Luka Modric und Cristiano Ronaldo gehören seit einigen Jahren zu den zentralen Figuren von Real Madrid . Offensichtlich würden beide ihre Karrieren auch gerne in der spanischen Hauptstadt beenden.

Luka Modric und Cristiano Ronaldo gehören seit einigen Jahren zu den zentralen Figuren von Real Madrid. Offensichtlich würden beide ihre Karrieren auch gerne in der spanischen Hauptstadt beenden.

"Bei Real Madrid zu unterschreiben und Titel zu gewinnen, ist ein wahrgewordener Traum", erklärte Modric gegenüber Codere.

Der Kroate wünscht sich außerdem, seine Karriere bei den Königlichen zu beenden. Modric verriet: "Es gab nicht viele Spieler, die es geschafft haben, ihre Karriere zu beenden, während sie bei einem solch großen Team spielten. Warten wir ab, was passiert. Das ist mein wahres Ziel."

Auch Weltfußballer Ronaldo wurde nach dem Klub-WM-Sieg darauf angesprochen, ob er sich vorstellen kann, seine Schuhe als Real-Spieler an den Nagel zu hängen. "Das würde ich sehr gerne, aber das hängt nicht von mir ab", antwortete der Portugiese.

Mehr bei SPOX: Jose Angel Sanchez: Der Architekt des neuen Real Madrid | Luka Modric zum besten Spieler des Turniers gekürt - vor Ronaldo | Spanien: Auch Madrids Modric wird Steuerhinterziehung vorgeworfen