Primera Division: Comeback naht: Dembele wieder im Training

Ousmane Dembele ist am Samstag wieder ins Mannschaftstraining des FC Barcelona eingestiegen. Der französische Nationalspieler absolvierte den ersten Teil der Einheit gemeinsam mit seinen Kollegen und arbeitete anschließend individuell. Das Derby bei Espanyol am Sonntag kommt für den früheren Dortmund allerdings noch zu früh.

Ousmane Dembele ist am Samstag wieder ins Mannschaftstraining des FC Barcelona eingestiegen. Der französische Nationalspieler absolvierte den ersten Teil der Einheit gemeinsam mit seinen Kollegen und arbeitete anschließend individuell. Das Derby bei Espanyol am Sonntag kommt für den früheren Dortmund allerdings noch zu früh.

"Er ist momentan noch nicht bereit", sagte Barca-Trainer Ernesto Valverde. Man wolle Dembele nun langsam wieder heranführen. "Er wird kommende Woche wieder komplett mit der Mannschaft trainieren und dann werden wir sehen, wann er uns wieder helfen kann", erklärte der Coach.

Dembele hatte sich Mitte Januar eine Oberschenkelverletzung zugezogen. Zuvor hatte ihn bereits ein Muskelriss im Oberschenkel von Mitte September bis zum Jahreswechsel außer Gefecht gesetzt.

Seit seinem mindestens 105 Millionen Euro schweren Wechsel vom BVB zu Barcelona im vergangenen Sommer absolvierte der 20-Jährige erst sieben Pflichtspiele für die Blaugrana.

Mehr bei SPOX: Transfergerücht: Barcelona beobachtet Leverkusens Panagiotis Retsos | Barca-Trainer Valverde warnt: "Wir müssen Messi verschnaufen lassen" | Neymar von PSG zieht wohl gegen Ex-Klub FC Barcelona vor Gericht