Primera Division: Betis Sevilla - FC Barcelona: Livestream, Liveticker und Infos

Zum Abschluss des Wochenendes tritt der FC Barcelona am 20. Spieltag der Primera Division bei Betis Sevilla an. Während die Katalanen ihre Tabellenführung weiter ausbauen wollen, kämpft Betis um den Anschluss an die internationalen Plätze. Wo ihr das Spiel im Livestream und im LIVETICKER verfolgen könnt und auf wen es zu achten gilt, erfahrt ihr bei SPOX .

Zum Abschluss des Wochenendes tritt der FC Barcelona am 20. Spieltag der Primera Division bei Betis Sevilla an. Während die Katalanen ihre Tabellenführung weiter ausbauen wollen, kämpft Betis um den Anschluss an die internationalen Plätze. Wo ihr das Spiel im Livestream und im LIVETICKER verfolgen könnt und auf wen es zu achten gilt, erfahrt ihr bei SPOX.

Los geht's mit der Heimmannschaft: Betis Sevilla steht dank des besseren Torverhältnisses gegenüber Eibar auf Platz sieben in der Tabelle. Zwei Punkte trennt sie vom Stadtrivalen FC Sevilla, den man zwei Wochen spektakulär mit 5:3 schlagen konnte. Befand man sich im letzten Jahr noch im Kampf gegen den Abstieg, schnuppert man aktuell am internationalen Geschäft.

Der FC Barcelona ist in der Liga der unantastbare Primus. Mit neun Punkten vor Atletico Madrid stehen Lionel Messi und Co. an der Tabellenspitze. In der Copa del Rey musste man sich jedoch unter der Woche bei Espanyol Barcelona mit 0:1 geschlagen geben. Die Katalanen sind also auf Wiedergutmachung aus.

Wann findet Betis Sevilla - FC Barcelona statt?

Begegnung Betis Sevilla - FC Barcelona
Datum 21.01.
Uhrzeit 20.45 Uhr
Stadion Estadio Benito Villamarin

Wo kann ich Betis Sevilla - FC Barcelona im Livestream verfolgen?

TV-Übertragung in Deutschland Livestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
keine Übertragung DAZN

Das Aufeinandertreffen zwischen Betis Sevilla und dem FC Barcelona wird im deutschen Free-TV nicht übertragen. Das heißt aber nicht, dass ihr darauf verzichten müsst, denn wird die Partie im Livestream übertragen.

Die Möglichkeit, das Spiel im LIVETICKER zu verfolgen habt ihr natürlich auch.

Was ist DAZN?

ist der Traum eurer schlaflosen Nächte. Der Sport-Online-Streaming-Dienst zeigt euch Top-Fußball aus den europäischen Ligen. Premier League, Primera Division, Serie A, Ligue 1 - alles im Programm. Obendrauf gibt's die Bundesliga-Highlights 40 Minuten nach Abpfiff. Außerdem werden NBA, NFL, NHL, MLB, Tennis und weitere Sportarten übertragen. Zur Anmeldung geht's entlang, die komplette Programm-Übersicht findet ihr hier.

Betis Sevilla: Sergio Leon muss es richten

Mit Antonio Sanabria und Sergio Leon verfügt Betis Sevilla eigentlich über ein starkes Sturm-Duo. Die beiden haben zusammen 13 der insgesamt 33 Tore erzielt. Sanabria fällt allerdings bereits seit sieben Wochen mit einer Knieverletzung aus und wird wohl auch gegen Barca zuschauen müssen - Leon wird auf sich alleine gestellt sein.

Trotzdem können die Beticos selbstbewusst in die Partie gehen: Von den letzten vier Ligaspielen wurden drei gewonnen. Zuhause präsentiert man sich ohnehin stark. Nur gegen die Top-Teams Valencia, Atletico und zuletzt Bilbao musste man Niederlagen hinnehmen. Das Hinspiel in Barcelona ging übrigens mit 0:2 verloren.

FC Barcelona: Lionel Messi und Co. auf Wiedergutmachung aus

Der FC Barcelona musste in der Copa del Rey beim Stadtrivalen Espanyol die wettbewerbsübergreifend erste Niederlage der laufenden Saison hinnehmen. Dementsprechend heiß werden die Katalanen in Sevilla auf eine Wiedergutmachung sein. Jedoch müssen sie dabei auf eine Reihe von Spielern verzichten. Umtiti, Mascherano, Paulinho, Iniesta, Alcacer, Coutinho und Dembele werden voraussichtlich fehlen.

Trotzdem geht Barca als klarer Favorit in die Begegnung. Die Katalanen führen dieses Jahr alle erdenklichen Kategorien an: Mit 52 Toren die beste Offensive, mit acht Siegen bei zwei Remis die beste Auswärtsmannschaft, die letzten fünf Spiele mit einer Tordifferenz von 16:2 allesamt gewonnen. Und mit Messi und Suarez weiß man die beiden Führenden in der Torschützenliste in seinen Reihen.

Opta-Facts zu Betis Sevilla - FC Barcelona

  • Der FC Barcelona ist in seinen letzten 13 Aufeinandertreffen mit Betis Sevilla ungeschlagen - 10 Siege, drei Unentschieden.
  • Seit September 2002 blieb Betis gegen Barca nicht ohne Gegentor.
  • Luis Suarez hat in sechs Mal in Folge in der Liga getroffen (acht Tore) - sieben Mal hintereinander traf er noch nie.

Mehr bei SPOX: Ronaldinho verabschiedet sich emotional | Pique verlängert in Barcelona | Neymar-Transfer kostete FC Barcelona mehr als 200 Millionen Euro