Primera Division: AS Rom bestätigt: Barca-Interesse an Cengiz Ünder "definitiv vorhanden"

Sportdirektor Monchi vom AS Rom hat bestätigt, dass der FC Barcelona ein Auge auf den jungen Offensivspieler Cengiz Ünder geworfen hat.

Sportdirektor Monchi vom AS Rom hat bestätigt, dass der FC Barcelona ein Auge auf den jungen Offensivspieler Cengiz Ünder geworfen hat.

"Es stimmt, dass Barcelona sich für den Spieler interessiert", sagte Monchi im Interview mit Radyospor: "Ünders Berater hatte eine enge Verbindung zu Barca und hat mich informiert, dass das Interesse definitiv vorhanden ist."

Die Roma habe noch keine Angebote für ihn erhalten, jedoch sei es kein Wunder, wenn er beobachtet werde. Schließlich sei er ein junger und talentierter Spieler, der noch dazu sehr oft Tore erziele, so Monchi weiter.

Der 20-jährige Türke wechselte erst im vergangenen Juli vom türkischen Erstligisten Basaksehir in die Ewige Stadt und wird nach starken Auftritten bereits mit einem Wechsel zum einem Top-Klub in Verbindung gebracht.

In 21 Partien für die Giallorossi in der Serie A traf Ünder bislang fünfmal.

Monchi: Cengiz Ünder soll ein wichtiger Spieler für uns werden

Monchi betonte die Relevanz des jungen Offensivspielers für die Römer: "Unser Ziel ist es, dass Cengiz ein wichtiger Spieler für uns wird. Er ist zwar noch jung, hat aber alle Eigenschaften, die es dafür braucht."

Im Viertelfinale der Champions League trifft die Roma auf den FC Barcelona und Ünder auf eben den Klub, der sich für ihn interessiert.

Monchi bezeichnete diese Aufgabe als ein "offensichtlich schwieriges" Los, gab sich aber kämpferisch: "Wir haben die Ambition und werden unser Bestes geben."

Mehr bei SPOX: FC Barcelona an ManUnited-Verteidiger Luke Shaw interessiert | Ronaldinho äußert sich über sein Verhältnis zu Lionel Messi | Auch Monaco wirbt offenbar um ablösefreien Fellaini