Primera Division: Ödegaard bestätigt Verlängerung bei Real

Martin Ödegaard hat seinen Vertrag bei Real Madrid laut eigenen Aussagen verlängert. Das gab der Leihspieler des SC Heerenveen in seiner Heimat an.

Martin Ödegaard hat seinen Vertrag bei Real Madrid laut eigenen Aussagen verlängert. Das gab der Leihspieler des SC Heerenveen in seiner Heimat an.

Die Zeiten haben sich geändert für Ödegaard. Anstatt im Santiago Bernabeu spielt der 18-Jährige derzeit für den SC Heerenveen im Abe Lenstra Stadion vor rund 26.000 Zuschauern. In Madrid hat man den Norweger aber ganz offensichtlich nicht vergessen.

Im Sommer 2018 kehrt Ödegaard von seiner Leihe zurück und wird sich dort an einem neuen Vertrag erfreuen. "Er läuft ein bisschen über 2018 hinaus. Ich will zu diesem Moment noch nicht viel darüber sagen", bestätigte der Norweger in seiner Heimat gegenüber VG Sporten ein neues Arbeitspapier.

In den Niederlanden steht Ödegaard nach drei Spielen bei 270 Minuten aber ist noch ohne Torbeteiligung. Der jüngste Real-Spieler aller Zeiten wurde zuletzt von Norwegens A-Nationalmannschaft wieder zurück in die U21 versetzt.

Mehr bei SPOX: Italiener Agnelli folgt auf Rummenigge als ECA-Vorsitzender | Mendieta: "Real Madrid hat mehr Qualität als Barcelona" | Heerenveen-Leihgabe Ödegaard glaubt an Zukunft bei Real Madrid