2 / 10

SEAN SPICER

Bekannt wurde Ex-Pressesprecher Sean Spicer in erster Linie durch seinen forschen Umgang mit der Presse sowie seine merkwürdigen Pressekonferenzen. Am 21. Juni 2017 kündigte Spicer seinen Job, nachdem er dem Weißen Haus mitgeteilt hatte, gegen die Ernennung von Anthony Scaramucci zum Kommunikationsdirektor zu sein. (Bild: AP Poto/Alex Brandon)

Von Price bis Bannon: Die lange Liste von Donald Trumps Ex-Mitarbeitern

“Du bist gefeuert” – das waren jene drei Worte, die Donald Trump während seiner Zeit als Reality-TV-Star in der Show “The Apprentice” wohl am häufigsten sagte. Diesem Credo scheint der umstrittene Milliardär auch in seiner Aufgabe als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika verpflichtet zu sein. Das Personalkarussell drehte sich in zehn Monaten Trump-Administration oft schwindelerregend schnell. Von Tom Price bis Steve Bannon: Diese Galerie zeigt, wen Trump in den letzten Monaten schon ziehen ließ – oder kurzerhand feuerte.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen