Look des Tages: Gal Gadot im knallpinken Zweiteiler

Erinnert in ihrem pinken Look an Zuckerwatte und Kaugummi: „Wonder Woman“-Star Gal Gadot. (Bild: Getty Images)

Gal Gadot sieht einfach zum Anbeißen aus! Die „Wonder Woman“-Darstellerin erschien am 3. Januar zum festlichen Brunch der Variety’s Creative Impact Awards in einem knallig-pinken Anzug von Oscar de la Renta aus der Frühling/Sommer-Kollektion 2018.

Wegschauen unmöglich: Der pinke Hosenanzug von Gal Gadot war einer der Hingucker des Tages. Als Kontrastfarbe trug die Schauspielerin unter ihrem XXL-Blazer ein Korsett mit einem trägerlosen V-Ausschnitt in einem satten Rotton.

Um das bunte Ensemble abzurunden, trug die 32-Jährige hohe Sandalen in schlichtem Nude. Ihr Gesicht betonte die Israelin nur mit einem feinen Lidstrich und einem starken Rot auf den Lippen. Die Finger- und Fußnägel waren schwarz lackiert. Der Hosenrock mit seinen weit ausgestellten 7/8-Beinen lenkte durch einen dicken Gürtel die Aufmerksamkeit auf die schlanke Taille der zweifachen Mutter. Wow, was für ein Körper!

(Bild: Rex/Shutterstock)

Gal Gadot wurde 2009 durch ihre Rolle der Gisele Yashar in der „Fast and Furious“-Filmreihe weltweit bekannt. 2016 schlüpfte sie in der Comicverfilmung „Batman v Superman: Dawn of Justice“ das erste Mal in die Rolle der „Woman Woman“. 2017 kehrte sie als tapfere Amazonenprinzessin Diana zurück auf die Leinwand, in diesem Fall sogar als Hauptdarstellerin. Ein zweiter Film der „Woman Woman“-Reihe mit Gadot ist bereits für 2019 angekündigt.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

Merken

Merken

Merken