"Pretty Little Liars"-Star Lucy Hale sorgt am Vatertag für Shitstorm

"Pretty Little Liars"-Star Lucy Hale sorgt am Vatertag für Shitstorm

 

Wie viele andere ließ es sich auch Lucy Hale am Sonntag anlässlich des Vatertags in den Vereinigten Staaten nicht nehmen, ihrem Vater auf Instagram mit einem Schnappschuss zu gratulieren. Allerdings ging ihr Post ziemlich nach hinten los – und das lag nicht an dem Bild selbst.

Zu einem alten Foto von sich und ihrem Vater kommentierte Lucy Hale: "Du hast mir beigebracht, eine Seele zu haben. Ich liebe dich, Daddy." Soweit nichts Ungewöhnliches, doch ein Kommentar der Schauspielerin unterhalb dieses Bildes sorgte für jede Menge Aufsehen. Die 28-Jährige markierte jemanden, vermutlich einen Freund, und schrieb dazu: "Ugh, ich war so fett." Und das, obwohl dies offensichtlich ganz und gar nicht der Fall ist.

Verrückte Aktion: Das haben die "Pretty Little Liars"-Stars nach dem Serien-Aus gemacht

Der Shitstorm ließ jedenfalls nicht lange auf sich warten. Während einige Nutzer Lucy Hale noch versichern, dass sie nicht fett, sondern wunderschön auf dem Foto sei, wundern sich andere hingegen: "Wenn das fett ist, was bin ich dann?" Einige Nutzer erinnern den "Pretty Little Liars"-Star auch an seine Vorbild-Funktion: "Lucy Hale, gar nicht cool. So viele Mädels und Frauen schauen zu dir auf."

Darüber hinaus zeigen sich wiederum andere Nutzer erbost über die Tatsache, dass Lucy Hale mit diesem Kommentar Mädels mit ein paar Kilos mehr auf den Hüften offensichtlich als "hässlich" abstempelt. "Ihre Wortwahl regt mich auf, aber noch mehr ärgert mich, dass Leute zu ihr sagen 'Du warst nicht fett, du warst wunderschön', als ob fett ein Synonym für hässlich sei", meint eine Userin.

Merken