Presse: "Real ohne Gnade gegen Dortmunds Harakiri"

Die internationale Presse feiert Real Madrid und vernichtet den BVB

Borussia Dortmund bekam beim 1:3 in der Champions League gegen Real Madrid seine Grenzen aufgezeigt. Die internationale Presse fällt ein scharfes Urteil. Auch Jürgen Klopp und der FC Liverpool müssen Kritik einstecken.

Borussia Dortmund - Real Madrid, 1:3:

Spanien:

Marca:"Die Mauer von Dortmund ist gefallen! Ronaldo mit Meisterstück beim historischen Sieg von Real in Dortmund. Seine zwei Treffer lassen die 'Gelbe Wand' beim ersten Real-Auswärtssieg im Westfalenstadion bröckeln."

Sport:"Dortmunds Harakiri gegen ein Real ohne Gnade! Der Schiedsrichter übersieht einen klaren Elfmeter von Sergio Ramos kurz nach dem Treffer von Bale. Der BVB kann nur verteidigen und ist nicht mehr der Angstgegner von Real."


Mundo Deportivo: "Madrid zieht den europäischen Anzug an und gewinnt in Dortmund. Das siebte Gastspiel bringt den historischen Sieg für die Königlichen, die die Deutschen durch zwei Treffer von Ronaldo und einem Volley-Knaller von Gareth Bale schlagen."

AS: "Dortmund ist erobertes Gebiet. Cristiano Ronaldo und das traumhafte Volleytor von Gareth Bale führen Real zum historischen Sieg gegen Borussia Dortmund."

England:

Daily Mirror: "Bale glänzt bei Ronaldo-Show. Gareth Bale feiert seine wohl beste Nacht im Real-Trikot seit 18 Monaten mit einem sensationellen Tor und einem Assist. Der Titelverteidiger beendet sein Dortmund-Trauma."

The Sun: "Ronaldo mit Doppelpack in seinem 400. Spiel für Real. Real feiert dank zweier Tore von Cristiano Ronaldo den ersten Auswärtssieg überhaupt im Westfalenstadion. Gareth Bale bricht mit einem atemberaubenden Tor den Bann für die Mannschaft von Zinedine Zidane."


Daily Express: "Die Rückkehr des Torjägers Ronaldo. Cristiano Ronaldo findet seinen Torriecher beim 3:1-Sieg gegen Dortmund im Westfalenstadion wieder und erzielt einen Doppelpack."

Italien:

La Gazzetta dello Sport: "Tschüss Dortmund! Real Madrid gewinnt 3:1 in Dortmund und erhöht den Druck für den BVB in der Champions League."

Tuttosport: "Real siegt dank Ronaldo. Madrid ist zu stark für die Deutschen, die vergeblich versuchen sich zu wehren. In der ersten Hälfte übersieht der Schiedsrichter einen klaren Elfmeter von Sergio Ramos."

Spartak Moskau - FC Liverpool, 1:1:

England:

Daily Express: "Verrückte Nacht: Liverpool kann Spartaks Bollwerk nicht knacken. Liverpools Chancenverwertung in einem verrückten Spiel frustriert Jürgen Klopp. Der Klub muss sein zweites Unentschieden in der Champions League hinnehmen."

Daily Mail: "Liverpool verballert erneut den Sieg. Philippe Coutinho rettet Jürgen Klopp den Abend und einen Punkt. Karius Patzer bringt Moskau in Führung."

The Sun: "Coutinho trifft, Liverpool verschenkt den Sieg. Der FC Liverpool wartet noch immer auf den ersten Sieg in der Champions League seit drei Jahren. Auch in einer der einfachsten Gruppen kann Klopps Team nicht gewinnen." 

The Guardian: "Liverpool vergibt Sieg bei kämpferischen Russen. Der FC Liverpool kontrolliert das Spiel und hat viele Chancen, trotzdem kommt Jürgen Klopps Team gegen Spartak Moskau nicht über ein Unentschieden hinaus."