Presse: "55 Jahre Schmerz verschwinden in einer Explosion"

·Lesedauer: 3 Min.
Presse: "55 Jahre Schmerz verschwinden in einer Explosion"
Presse: "55 Jahre Schmerz verschwinden in einer Explosion"

Ekstase in England, der Traum vom ersten EM-Titel der Geschichte lebt!

In einem packenden Halbfinale gegen Dänemark schoss Kapitän Harry Kane die Three Lions nach einen umstrittenen Elfmeter per Nachschuss ins Final-Glück. (Bericht: (Ex-)Kollegen gehen mit Schiedsrichter hart ins Gericht)

Im Endspiel am Sonntag im Wembley-Stadion kommt es zum Kracher-Duell mit Italien.

Der EM Doppelpass mit Uli Hoeneß, Stefan Effenberg und Mario Basler am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Die englische Presse feiert das Team für den historischen Erfolg. Europaweit wird aber auch das unglaubliche Turnier von Dänemark gewürdigt.

SPORT1 zeigt die internationalen Pressestimmen.

England

The Sun: Als der Moment kam, fühlte es sich an, als ob 55 Jahre Fußballschmerz und 16 Monate pandemischer Frustration in einer Explosion der Freude verschwunden wären. Und, wie man in Wembley gerne singt, die guten Zeiten schienen noch nie so gut zu sein.

Daily Mail: Noch ein Sieg bis zum großen Triumph. England in Ekstase nach Harry Kanes Elfmeter-Nachschusstreffer in der Verlängerung, der die Three Lions nach dem epischen 2:1-Sieg über Dänemark zum ersten Mal seit 1966 ins Finale eines großen Turniers bringt - gegen Italien am Sonntag.

Daily Mirror: England besiegt Dänemark, beendet damit 55 lange Jahre Wartezeit und steht im Finale der Euro 2020 gegen Italien.

The Independet: Kommt er endlich nach Hause? Ein Tor in der Verlängerung von Harry Kane sicherte England den Einzug in das erste Finale eines großen Turniers seit 55 Jahren.

The Guardian: England schlägt Dänemark in der Verlängerung und steht damit im Finale der Euro 2020 gegen Italien.

The Telegraph: Harry Kanes Treffer in der Verlängerung vernichtet Dänemark und bringt England ins erste Finale seit 1966. Es gibt keinen Grund für Tränen, außer denen, die vor Freude und Erleichterung vergossen werden. Es gibt keinen Grund für Träumereien oder schmerzhafte "Was wäre wenn?"-Rufe. Nicht dieses Mal. (NEWS: Pickford knackt Uralt-Rekord)

Dänemark

B.T.: Brutales Aus gegen England im EM-Halbfinale.

Politiken: Die EM gewinnen wir diesmal nicht, aber dieses Turnier war trotzdem ein Gewinn.

Jyllands Posten: Dänemark hat alles gegeben, aber es gab nichts mehr zu holen. Der dänischen Nationalmannschaft gingen die Kräfte aus.

Ekstra Bladet: Ihr habt alles gegeben.

Spanien

Marca: England schreibt Geschichte und steht erstmals im Finale einer EM.

AS: Ins Finale mit Kane und dem VAR. Ein umstrittener Elfmeter entschied in der Verlängerung. Die Engländer werden 55 Jahre nach der WM 66 erneut um einen Titel kämpfen. Heroisches Dänemark, Riese Schmeichel.

Mundo deportivo: England schlägt Dänemark mit Kontroversen.

Italien

Gazzetta dello Sport: Es wird Italien-England: Kane stürzt Dänemark.

Corriere dello Sport: Das Finale der EM wird Italien-England sein: Kane eliminiert Dänemark.

Tuttosport: England leidet und geht gegen Dänemark in die Verlängerung: Sie werden Italien im Finale herausfordern.

Frankreich

L’equipe: Angeführt und gepusht bis zur Verlängerung befreite sich England durch ein Tor von Harry Kane gegen ein immer noch heldenhaftes Dänemark. Zu Hause bestreiten die Three Lions am Sonntag ihr erstes EM-Finale gegen Italien.

Le parisien: England eliminiert Dänemark und zieht ins EM-Finale ein! (NEWS: Alles zum DFB-Team)

Alles zur Fußball-EM 2021 bei SPORT1:

Alle News & Infos zur EM 2021
Spielplan & Ergebnisse der EM 2021
EM-Liveticker
Tabelle & Gruppen der EM 2021
Alle Teams der EM 2021
Die Statistiken der EM 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.