PREOS Global Office Real Estate & Technology AG: Veränderungen im Aufsichtsrat

EQS-News: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG / Schlagwort(e): Personalie/Sonstiges
PREOS Global Office Real Estate & Technology AG: Veränderungen im Aufsichtsrat
24.01.2023 / 10:20 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PREOS Global Office Real Estate & Technology AG: Veränderungen im Aufsichtsrat

Frankfurt am Main, 24. Januar 2023 – Die PREOS Global Office Real Estate & Technology AG ("PREOS", ISIN DE000A2LQ850) gibt bekannt, dass Wolfgang Faillard sein Amt als Mitglied des Aufsichtsrats aus persönlichen Gründen zum 31.01.2023 niedergelegt hat.

PREOS beabsichtigt, Stephan Kunath, Vorstand (CFO) des PREOS-Großaktionärs publity AG („publity“, ISIN DE0006972508), als neues Mitglied des Aufsichtsrats gerichtlich bestellen zu lassen. Der Aufsichtsrat der PREOS würde künftig neben Kunath aus Prof. Dr. Zoltán Zomotor und Herrn Udo Masrouki bestehen. Es ist vorgesehen, dass sich Stephan Kunath auf der nächsten ordentlichen Hauptversammlung den Wahlen zum Aufsichtsrat stellen wird.

Stephan Noetzel, Vorstand von PREOS: „Vorstand und Aufsichtsrat danken Wolfgang Faillard für die sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Er war ein geschätzter Experte und hat maßgeblich zur kontinuierlichen Weiterentwicklung von PREOS beigetragen. Mit Stephan Kunath steht ein Nachfolger für den Aufsichtsrat bereit, der die Gesellschaft hervorragend kennt und als Vorstand von publity seit Jahren eng begleitet. Wir freuen uns darauf, die erfolgreiche Zusammenarbeit zu intensivieren.“

Über PREOS Global Office Real Estate & Technology AG

Die PREOS Global Office Real Estate & Technology AG ("PREOS") ist ein auf Büroimmobilien fokussierter aktiver Immobilieninvestor. PREOS agiert dabei als effizient aufgestellte Management-Holding. Im Ankauf liegt der Fokus auf Büroimmobilien mit Entwicklungspotenzialen in deutschen Metropolregionen. Wertschöpfung wird durch gezielte Maßnahmen des Asset Managements generiert. Entwickelte Bestandsimmobilien werden im Falle adäquater Verkaufsopportunitäten veräußert. Die Unternehmensstrategie sieht vor, das Immobilienportfolio durch Zukäufe in den kommenden Jahren deutlich zu vergrößern. Die PREOS-Aktie (ISIN DE000A2LQ850) notiert im Freiverkehrssegment m:access der Börse München (PAG.MU) sowie auf Xetra (PAG.DE). Der Firmensitz von PREOS befindet sich in Frankfurt am Main.

Pressekontakt:

Finanzpresse und Investor Relations:

edicto GmbH

Axel Mühlhaus

Telefon: +49 69 905505-52

E-Mail: preos@edicto.de

 

 

 

 


24.01.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

PREOS Global Office Real Estate & Technology AG

Bockenheimer Landstraße 2-4

60306 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon:

+49 695973566

E-Mail:

info@preos.de

Internet:

www.preos.de

ISIN:

DE000A2LQ850

WKN:

A2LQ85

Börsen:

Freiverkehr in Frankfurt, München

EQS News ID:

1542237


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this