Premiere des „Ironman”: Hier müssen Sie am Wochenende mit Sperrungen rechnen

Rund 2500 Teilnehmer werden am Sonntag erwartet.

Dieser Wettbewerb hat es in sich: 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und dann nochmal kurz einen Marathon laufen (42,195 Kilometer). Rund 2500 Teilnehmer werden am Sonntag zur Premiere des „Ironman” in Hamburg erwartet. Im gesamten Stadtgebiet ist daher mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen.

Um 6.40 Uhr starten zunächst die Männer am Jungfernstieg mit der Schwimmstrecke in der Alster, drei Minuten später ertönt auch für die Frauen der Startschuss. Die Radstrecke verläuft durch die HafenCity und den Hamburger Hafen nach Niedersachsen sowie durch Harburg zurück nach Hamburg. Die Laufstrecke führt rund um die Binnen- und Außenalster. Der Zieleinlauf ist am Rathausmarkt.

Die gesamten Rennstrecken bleiben für die Dauer des Wettkampfes gesperrt. Wegen Aufbaumaßnahmen kommt es bereits ab Freitag zu Verkehrsbehinderungen.

Damit Sie am Wochenende nicht unnötig viel Zeit im Auto verbringen müssen, haben wir für Sie eine Übersicht der Brennpunkte zusammengestellt.

Der Jungfernstieg ist ab Freitag, 20 Uhr, wasserseitig und in der Zeit von Sonntag, 6 Uhr, bis Montag, 6 Uhr, beidseitig gesperrt.

Der Ballindamm ist zwischen Glockengießerwall/Lombardsbrücke und Alstertor von Freitag, 10 Uhr, bis Montag, 6 Uhr, beidseitig gesperrt.

Die Parkhäuser in den Straßenzügen Ferdinandstraße - Raboisen - Herrmannstraße - Kleine Rosenstraße sind am Sonnabend jederzeit über Georgsplatz anfahrbar. Das Quartier kann über die Ferdinandstraße - Glockengießerwall - Georgsplatz verlassen werden.

Ab Sonnabend, 22 Uhr, werden die Straßen Neuer Jungfernstieg, Jungfernstieg, Große Bleichen zwischen Jungfernstieg und Poststraße, Poststraße zwischen Große Bleichen und Neuer Wall sowie Neuer Wall gesperrt.

In der Straße Neuer Wall wird im Teilstück zwischen Bleichenbrücke und Poststraße die Einbahnstraßenregelung umgedreht. Die Lombardsbrücke ist ab Sonnabend, 22 Uhr, gesperrt.

Am Sonntag sind der Glockengießerwall, der Wallringtunnel in Fahrtrichtung Deichtortunnel, der Deichtorplatz, die Oberbaumbrücke in Fahrtrichtung Deichtorplatz, der Brooktorkai in Fahrtrichtung Deichtorplatz, die Shanghaiallee in Fahrtrichtung Brooktorkai und Teile der Überseeallee in Fahrtrichtung Shanghaiallee von 6:45 bis 18 Uhr gesperrt.

Die Polizei empfiehlt, die Innenstadt am Sonntag südlich über den...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo