Premiere bei "DSDS": Dieter Bohlen bringt seine Freundin Carina mit

(jom/spot)
·Lesedauer: 1 Min.

Normalerweise unterstützt sie ihn nur hinter der Kamera. Jetzt hat Dieter Bohlen seine Freundin Carina erstmals zu einem Gastauftritt bei "DSDS" überredet.

Dieter Bohlen, Carina,
Dieter Bohlen mit Freundin Carina bei "DSDS" (Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Jury-Urgestein Dieter Bohlen (67) feiert in der 18. Staffel "Deutschland sucht den Superstar" eine besondere Premiere: Erstmals wird seine Freundin Carina für die Castingshow vor die Kamera treten. Nach einer offiziellen Vorstellung bei den Talenten erklärt Carina verlegen: "Ich bin wahrscheinlich aufgeregter als die Kandidaten selber." Doch was hat es mit ihrem Überraschungsbesuch auf sich, der in der ersten Folge des Auslands-Recall auf Mykonos am Samstag (27. Februar, 20:15 Uhr bei RTL und TVNow) zu sehen ist?

Dicke Luft im DSDS-Kuhstall: "Das ist hier wie im Irrenhaus!"

Dieter Bohlen sei die Idee spontan gekommen, erklärt seine Freundin im Interview mit RTL. "Er musste noch mal in die Villa, um ein Entscheidung zu treffen und da hat er mich einfach mitgenommen." Seit rund 14 Jahren sind die beiden bereits ein Paar. Bisher unterstützte Partnerin Carina Dieter Bohlen aber lediglich hinter der Kamera und scheut normalerweise das Rampenlicht. Jetzt durfte sie auf dem Jury-Sofa Platz nehmen und dem Pop-Titan dabei zusehen, wie er die Auftritte von vier Wackelkandidaten beurteilt.

Im Video: Joey Heindle macht eine Ausbildung zum Rettungssanitäter