Premiere bei den "Simpsons": Erste einstündige Folge mit Starbesetzung

Premiere bei den "Simpsons": Erste einstündige Folge mit Starbesetzung

Bei den "Simpsons" ist alles möglich. Die Serie feiert seit Jahrzehnten einen schlichtweg nicht abbrechenden Erfolg und so können sich Zuschauer jetzt schon auf eine neue Überraschung freuen: Im neuen Jahr kommt eine brandaktuelle einstündige Folge heraus!

Normalerweise dauert eine "Simpsons"-Folge rund 21 Minuten. Für den Auftakt der 28. Staffel im Jahr 2018 haben sich die Macher jetzt aber etwas ganz Besonderes einfallen lassen und die Sendedauer verdreifacht. Eine Stunde soll das Spektakel aus dem Hause Fox dauern. Und damit noch nicht genug: In "Der große Phatsby", wie die Folge heißen soll, herrscht ein großes Staraufgebot. Legenden der Film-, Pop- und Hip-Hop-Szene sind mit von der Partie. Darunter Oscar-Gewinner Jack Nicholson, Elton John und Snoop Dogg.

Lesen Sie auch: Hier haben die Simpsons die Zukunft erschreckend genau vorhergesagt

Der Name der Episode verrät schon einiges über den Inhalt: "Der große Phatsby" enthält viele Anspielungen auf den Klassiker "Der große Gatsby" von F. Scott Fitzgerald. Mr. Burns spielt einen unglücklichen und mysteriösen Millionär, der zu Events in sein Anwesen einlädt. Anders als in der Vorlage spielt die Handlung jedoch nicht in den Goldenen Zwanzigern, sondern in der Gegenwart – und so ist es beispielsweise Snoop Dogg, der eine Party mit seinem Auftritt bereichert.

Fans der "Simpsons" dürfen sich die Ausstrahlung dieser besonderen Premierenfolge schon jetzt in ihrem Kalender rot markieren. Am Dienstag, den 2. Januar wird "Der große Phatsby" um 20:15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt.

Lesen Sie auch: Disney kauft 20th Century Fox - was wird aus den Simpsons?