Premier League: Überlegene Reds verspielen Dreier - Giroud rettet Arsenal

Am 16. Spieltag der Premier League hat sich Manchester City dank des Derbysiegs gegen United weiter abgesetzt. Im zweiten Derby des Spieltags verspielte Jürgen Klopps FC Liverpool den sicher geglaubten Sieg gegen den FC Everton. Chelsea verlor gegen West Ham, Tottenham gelang mit einem Schützenfest ein Schritt aus der Krise, Arsenal entkam nur knapp der nächsten Pleite. Alle Infos zu Livestream, Liveticker und Tabelle bekommt ihr hier.

Am 16. Spieltag der Premier League hat sich Manchester City dank des Derbysiegs gegen United weiter abgesetzt. Im zweiten Derby des Spieltags verspielte Jürgen Klopps FC Liverpool den sicher geglaubten Sieg gegen den FC Everton. Chelsea verlor gegen West Ham, Tottenham gelang mit einem Schützenfest ein Schritt aus der Krise, Arsenal entkam nur knapp der nächsten Pleite. Alle Infos zu Livestream, Liveticker und Tabelle bekommt ihr hier.

Die Fakten zum 16. Spieltag

  • Chelsea verlor bis zur Partie gegen West Ham United keines der letzten sechs Spiele.
  • Harry Kane hat durch seinen Doppelpack im Kalenderjahr 2017 genau 50 Tore für Tottenham und die Nationalmannschaft erzielt. Dafür brauchte er 48 Einsätze.
  • Christian Benteke hat in dieser Saison mittlerweile 24 Torschüsse abgegeben - und wartet weiter auf einen Treffer.
  • Zuletzt gewann City viermal mit 2:1. Es ist der 14. PL-Sieg in Serie.
  • Der FC Everton hatte so selten den Ball wie nie. Seit der detaillierten Opta-Datenerfassung (2003/04) hatten die Toffees stets mehr Ballbesitz als im Merseyside-Derby gegen Liverpool (21 Prozent).

Die Ergebnisse des 16. Spieltags

West Ham United - FC Chelsea 1:0 (1:0) | Die Highlights im Video

Tor: 1:0 Arnautovic (6.)

Tottenham Hotspur - Stoke City 5:1 (1:0) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Shawcross (21./Eigentor), 2:0 Son (53.), 3:0 Kane (54.), 4:0 Kane (65.), 5:0 Eriksen (74.), 5:1 Shawcross (80.)

Swansea City - West Bromwich Albion 1:0 (0:0) | Die Highlights im Video

Tor: 1:0 Bony (81.)

Crystal Palace - AFC Bournemouth 2:2 (2:2) | Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Defoe (10.), 1:1 Milivojevic (41./FE), 2:1 Dann (44.), 2:2 Defoe (45.+3)

Elfmeter verschossen: Benteke (90./Crystal Palace)

FC Burnley - FC Watford 1:0 (1:0) |Die Highlights im Video

Tor: 1:0 Arfield (45.)

Rote Karte: Zeegelaar (39./Watford)

Huddersfield Town - Brighton & Hove Albion 2:0 (2:0) |Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Mounie (12.), 2:0 Mounie (43.)

Newcastle United - Leicester City 2:3 (1:1) |Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Joselu (4.), 1:1 Mahrez (20.), 1:2 Gray (60.), 2:2 Gayle (73.), 2:3 Perez (88./ET)

FC Southampton - FC Arsenal 1:1 (1:0)|Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Austin (3.), 1:1 Giroud (88.)

FC Liverpool - Everton 1:1 (1:0)|Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Salah (42.), 1:1 Rooney (76./Foulelfmeter)

Manchester United - Manchester City 1:2 (1:1)|Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Silva (43.), 1:1 Rashford (45.+2), 1:2 Otamendi (54.)

Hier geht's zur Analyse.

Platz Team Sp. Tore Diff Pkt.
1. Manchester City 15 48:11 36 46
2. Manchester United 15 36:11 26 35
3. FC Chelsea 16 28:13 15 32
4. FC Liverpool 15 34:20 14 30
5. Tottenham Hotspur 16 28:14 14 28
6. FC Arsenal 15 29:19 10 28
7. FC Burnley 16 15:12 3 28
8. FC Watford 16 25:27 -2 22
9. Leicester City 15 20:20 0 20
10. FC Everton 15 20:29 -9 19
11. Huddersfield Town 16 11:26 -15 18
12. FC Southampton 15 15:18 -3 17
13. Brighton & Hove Albion 16 14:21 -7 17
14. AFC Bournemouth 16 15:19 -4 16
15. Stoke City 16 19:35 -16 16
16. Newcastle United 15 14:22 -8 15
17. West Bromwich Albion 16 12:22 -10 13
18. West Ham United 16 14:32 -18 13
19. Swansea City 16 9:18 -9 12
20. Crystal Palace 16 10:27 -17 11

Die Torschützenliste vor dem 16. Spieltag

Platz Name Team Tore
1. Mohamed Salah FC Liverpool 13
2. Harry Kane Tottenham Hotspur 12
3. Sergio Agüero Manchester City 9
Raheem Sterling Manchester City 9
Alvaro Morata FC Chelsea 9
4. Gabriel Jesus Manchester City 8
Romelu Lukaku Manchester United 8

Mehr bei SPOX: Jamie Redknapp: David de Gea spielt wie eine Figur aus der Matrix | So reagierte David Beckham auf Sir Alex Fergusons Schuhtritt 2003 | Britpop-Star Gallagher lästert: England "war schon immer mies"