Premier League: Wo kann ich die Tottenham Hotspur gegen Southampton live sehen?

Am 20. Spieltag der Premier League ist der FC Southampton zu Gast bei den Tottenham Hotspur. DAZN überträgt das Boxing-Day-Match am zweiten Weihnachtsfeiertag in voller Länge, SPOX tickert die Partie LIVE . Alles Wissenswerte zur Partie gibt es hier.

Am 20. Spieltag der Premier League ist der FC Southampton zu Gast bei den Tottenham Hotspur. überträgt das Boxing-Day-Match am zweiten Weihnachtsfeiertag in voller Länge, SPOX tickert die Partie LIVE. Alles Wissenswerte zur Partie gibt es hier.

Nach der herben Niederlage gegen Manchester City konnten die Spurs am vergangenen Spieltag den Tabellensechsten Burnley mit 3:0 besiegen. Star des Spiels war Harry Kane, der alle drei Treffer erzielte. Nachdem Tottenham eine Krise durchlief und auf Platz sieben in der Tabelle abrutschte, steht das Team nur noch einen Punkt hinter dem Vierten Liverpool.

Der FC Southampton ist seit sechs Ligaspielen ohne Sieg. Allerdings musste die Mannschaft von Mauricio Pellegrino auch gegen den FC Chelsea, den FC Arsenal und Manchester City ran.

Wann spielt Tottenham gegen Southampton?

Partie Tottenham Hotspur - FC Southampton
Anpfiff Di., 26.12.2017 - 13.30 Uhr
Ort Wembley-Stadion, London

Wo kann ich Tottenham gegen Southampton live verfolgen?

In Deutschland gibt es keine TV-Übertragung des Spiels zwischen den Tottenham Hotspur und dem FC Southampton. Allerdings hat sich das Streaming-Portal die Übertragungsrechte der Premier League gesichert. Dementsprechend könnt ihr das Spiel auch im LIVETICKER auf SPOX verfolgen.

Was ist DAZN?

bringt in den Weihnachtsfeiertagen den besten Livesport auf die heimische Coach. Den Boxing Day der Premier League, die Christmas Games der NBA und NFL und die Darts-WM gibt es alles zu sehen. Und das Beste: Im ersten Monat ist das komplette DAZN-Programm kostenlos testbar.

Steht Philip Max auf dem Zettel der Tottenham Hotspur?

Die DailyMail berichtete kürzlich, dass die Tottenham Hotspur Interesse am deutschen Linksverteidiger Philipp Max haben, der aktuell beim Bundesligisten FC Augsburg unter Vertrag steht. Der 24-Jährige hat in dieser Saison bereits zehn Vorlagen gesammelt. Ein weiterer Kandidat ist Ryan Sessegnon, der Danny Rose im Falle eines Abgangs zu Manchester United ersetzen könnte.

Auch in der Offensive könnten die Spurs im Winter nachrüsten. Schalke-Stürmer Breel Embolo soll das Interesse der Londoner geweckt haben, allerdings läuft dessen Vertrag noch bis 2021.

Die Tabelle der Premier League vor dem 20. Spieltag

Platz Team Sp. Tore Diff Pkt.
1. Manchester City 19 60:12 48 55
2. Manchester United 19 41:14 27 42
3. FC Chelsea 19 32:14 18 39
4. FC Liverpool 19 41:23 18 35
5. Tottenham Hotspur 19 34:18 16 34
6. FC Arsenal 19 34:23 11 34
7. FC Burnley 19 16:15 1 32
8. Leicester City 19 29:28 1 27
9. FC Everton 19 24:30 -6 26
10. FC Watford 19 27:34 -7 22
11. Huddersfield Town 19 17:31 -14 22
12. Brighton & Hove Albion 19 15:23 -8 21
13. FC Southampton 19 18:25 -7 19
14. Stoke City 19 22:40 -18 19
15. Newcastle United 19 19:29 -10 18
16. Crystal Palace 19 16:29 -13 18
17. West Ham United 19 19:35 -16 17
18. AFC Bournemouth 19 15:28 -13 16
19. West Bromwich Albion 19 14:27 -13 14
20. Swansea City 19 11:26 -15 13

Mehr bei SPOX: Fernandinho-Nachfolger: Manchester City denkt über Julian Weigl von Dortmund nach | Transfergerücht: Arsenal will Leon Bailey im Winter verpflichten | Sane-Klausel bringt Schalke womöglich Millionen