Premier League: Shkodran Mustafi über Wechselgerüchte: "Die größte Scheiße"

Im Sommer wurde vermehrt über einen Abgang von Arsenals Verteidiger Shkodran Mustafi spekuliert. Darauf angesprochen schoss der Weltmeister nun heftig gegen die fragenden Reporter und bezeichnete diese Gerüchte als "die größte Scheiße".

Im Sommer wurde vermehrt über einen Abgang von Arsenals Verteidiger Shkodran Mustafi spekuliert. Darauf angesprochen schoss der Weltmeister nun heftig gegen die fragenden Reporter und bezeichnete diese Gerüchte als "die größte Scheiße".

"Es ist euer Job. Ihr fragt mich das, es ist der Job von euch Außenstehenden zu reden und zu denken, dass ihr alles wisst", wetterte Mustafi und führte aus: "Was in der Kabine passiert, ist die Realität. Ich verstehe nicht, warum die Leute nur über Dinge reden, von denen sie nichts wissen können."

Für den deutschen Nationalspieler, der beim Nordlondoner Derby einen Treffer zum 2:0-Sieg beisteuerte, zählen aktuell nur die Gunners. "Ich stehe vor euch im Arsenal-Trikot", so Mustafi und erklärte: "Ob ich mit anderen Vereinen geredet habe oder nicht: Es sind alles Gerüchte. Natürlich gibt es so viele Zeitungen, die etwas berichten müssen, denn es wäre langweilig, wenn das Papier leer bliebe."

Mehr bei SPOX: Wehrle: Stöger auch gegen Arsenal und Hertha auf der FC-Bank | Arsenal: Gehalt-Upgrade für Mislintat | Mesut Özil bester Vorlagengeber in der Premier League