Premier League: Chelsea und United souverän - City siegt spät

Der FC Liverpool hat das Topspiel des 3. Spieltags der Premier League in beeindruckender Manier gegen den FC Arsenal gewonnen . Bereits zuvor siegten Manchester United und der FC Chelsea souverän. Raheem Sterling rettete Manchester City ganz spät drei Punkte. Tottenham patzte gegen Burnley. Hier gibt's alle Infos zum Spieltag, die Tabelle, Torjäger, LIVESTREAM- und Tickerzeiten - und alle Highlights im Video.

Der FC Liverpool hat das Topspiel des 3. Spieltags der Premier League in beeindruckender Manier gegen den FC Arsenal gewonnen. Bereits zuvor siegten Manchester United und der FC Chelsea souverän. Raheem Sterling rettete Manchester City ganz spät drei Punkte. Tottenham patzte gegen Burnley. Hier gibt's alle Infos zum Spieltag, die Tabelle, Torjäger, LIVESTREAM- und Tickerzeiten - und alle Highlights im Video.

Das Wichtigste zum Spieltag in Kürze

  • Erst zum achten Mal in seiner Geschichte hat der FC Arsenal ein Spiel mit vier oder mehr Toren Unterschied verloren. Vier dieser Niederlagen setzte es an der Anfield Road.
  • Die Gunners verloren erstmals seit 2005 die ersten beiden Auswärtsspiele einer Saison.
  • Liverpool hingegen blieb durch die dominante Vorstellung gegen Arsenal im vierten Heimspiel in Folge ohne Gegentreffer. Dies gelang den Reds zuletzt im September 2013.
  • City absolvierte das erste Mal seit September 2015 elf Spiele in Folge ohne Niederlage. Für Raheem Sterling gab es die erste Rote Karte in der Premier League. Der Grund: ein übertriebener Torjubel.
  • Huddersfield hat sich an den ersten beiden Spieltagen den Ruf als Sensations-Aufsteiger erarbeitet. Und die von David Wagner trainierten "Terriers" machten erfolgreich weiter: Zwar gab es diesmal keinen Sieg, doch blieb man bei dem 0:0-Unentschieden immerhin erneut ohne Gegentor.
  • United hat seinen herausragenden Saisonstart ausgebaut: Die Red Devils haben nicht nur den dritten Sieg im dritten Spiel eingefahren, sondern haben auch immer noch kein Gegentor kassiert. Das Team von Mourinho grüßt so mit einem Torverhältnis von 10:0 von der Tabellenspitze.
  • Der FC Chelsea hat Everton mit Wayne Rooney problemlos mit 2:0 besiegt. Herausragend war dabei Blues-Stürmer Alvaro Morata: Als erstem Neuzugang der Premier-League-Geschichte gelangen ihm in seinen ersten beiden Heimspielen jeweils ein Treffer und ein Assist.
  • Chelsea verlor keines der vergangenen 23 Heimspiele gegen die Toffees (13 Siege, zehn Remis).

3. Spieltag: Ergebnisse, Highlights

Heim Gast Ergebnis Stenogramm Highlights
AFC Bournemouth FC Manchester City 1:2 (1:1)

Tore: 1:0 Daniels (13.), 1:1 Jesus (21.), 1:2 Sterling (90.+7)

Gelb-Rot: Sterling (City/90.+9)

Video
FC Watford Brighton & Hove Albion 0:0 Rote Karte: Britos (Watford/24.) Video
Newcastle United West Ham United 3:0 (1:0) Tore: 1:0 Joselu (36.), 2:0 Clark (72.), 3:0 Mitrovic (87.) Video
Huddersfield Town FC Southampton 0:0 - Video
Crystal Palace FC Swansea City AFC 0:2 (0:1) Tore: 0:1 Abraham (44.), 0:2 Ayew (48.) Video
Manchester United Leicester City FC 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Rashford (70.), 2:0 Fellaini (82.)

Bes. Vorkommnisse: Lukaku verschießt Elfmeter (52.)

Video
West Bromwich Albion Stoke City 1:1 (0:0)

Tore: 1:0 Rodriguez (61.), 1:1 Crouch (77.)

Video
Chelsea Everton 2:0 (2:0)

Tore: 1:0 Fabregas (27.), 2:0 Morata (40.)

Video
Liverpool Arsenal

4:0 (2:0)

Tore: 1:0 Firmino (17.), 2:0 Mane (40.), 3:0 Salah (57.), 4:0 Sturridge (77.)

Video
Tottenham Burnley 1:1 (0:0)

Tore: 1:0 Alli (49.), 1:1 Wood (90.+2)

Video

Die Premier-League-Tabelle nach dem Samstag des 3. Spieltags

Platz Team Sp. Tore Diff Pkt.
1. Manchester United 3 10:0 10 9
2. FC Liverpool 3 8:3 5 7
3. Huddersfield Town 3 4:0 4 7
4. Manchester City 3 5:2 3 7
5. West Bromwich Albion 3 3:1 2 7
6. FC Chelsea 3 6:4 2 6
7. FC Watford 3 5:3 2 5
8. FC Southampton 3 3:2 1 5
9. Tottenham Hotspur 3 4:3 1 4
10. FC Burnley 3 4:4 0 4
11. Stoke City 3 2:2 0 4
12. FC Everton 3 2:3 -1 4
13. Swansea City 3 2:4 -2 4
14. Newcastle United 3 3:3 0 3
15. Leicester City 3 5:6 -1 3
16. FC Arsenal 3 4:8 -4 3
17. Brighton & Hove Albion 3 0:4 -4 1
18. AFC Bournemouth 3 1:5 -4 0
19. Crystal Palace 3 0:6 -6 0
20. West Ham United 3 2:10 -8 0

Mehr bei SPOX: Nächste Attacke: Özil wird zum Prügelknaben | Barcelona beendet das Werben um Liverpools Coutinho | Mayweather Jr. vs. McGregor: DAZN-Probemonat sichern und absahnen