Premier League: Wo kann ich Newcastle United gegen Manchester City live sehen?

Die Rekordtruppe von Manchester City will in Newcastle ihren unheimlichen Höhenflug fortsetzen. Kellerkind United könnte eine Pleite in die Abstiegsränge befördern. DAZN überträgt das Match nach den Weihnachtsfeiertagen live, bei SPOX gibt's die Partie im LIVETICKER . Alles Wissenswerte zum Spiel gibt's hier.

Die Rekordtruppe von Manchester City will in Newcastle ihren unheimlichen Höhenflug fortsetzen. Kellerkind United könnte eine Pleite in die Abstiegsränge befördern. überträgt das Match nach den Weihnachtsfeiertagen live, bei SPOX gibt's die Partie im LIVETICKER. Alles Wissenswerte zum Spiel gibt's hier.

Der 19. Spieltag war einer aus dem Bilderbuch für die Skyblues. Während City gegen Bournemouth die nächste Gala ablieferte, spielte das Verfolgertrio United, Chelsea und Liverpool nur unentschieden. Der Abstand auf den ärgsten "Verfolger", die Red Devils, beträgt bereits 13 Punkte.

Und während Newcastle eine Siegesserie von genau einem Spiel aufzuweisen hat - in den neun Partien zuvor gab's einen einzigen Punkt - arbeiten die Citizens bereits an der nächsten Bestmarke. Noch zwei Spiele fehlen Pep Guardiola, um den Rekord an gewonnenen Spielen in Folge in den europäischen Topligen zu knacken. Der liegt bei 19 - aufgestellt vom FC Bayern unter Guardiola.

Wann spielt Newcastle gegen ManCity?

Partie Newcstle United - Manchester City
Anpfiff Di., 26.12.2017 - 20.45 Uhr
Ort St. Jame's Park, Newcastle

Wo kann ich Newcastle gegen ManCity live verfolgen?

In Deutschland gibt es keine TV-Übertragung des Spiels zwischen Newcastle United gegen Manchester City. Allerdings hat sich das Streaming-Portal die Übertragungsrechte der Premier League gesichert. Ihr könnt das Spiel auch im LIVETICKER auf SPOX verfolgen.

Was ist DAZN?

bringt in den Weihnachtsfeiertagen den besten Livesport auf die heimische Coach. Den Boxing Day der Premier League, die Christmas Games der NBA und NFL und die Darts-WM gibt es alles zu sehen. Und das Beste: Im ersten Monat ist das komplette DAZN-Programm kostenlos testbar.

Manchester City: Personalplanungen auf Hochtouren

Während es sportlich nicht besser laufen könnte, arbeitet man in Manchester auch intensiv am Personalgerüst. Mit Angreifer Gabriel Jesus, in 25 Pflichtspielen bislang an 14 Toren beteiligt, wurde der Vertrag bereits bis 2023 verlängert, auch soll das Arbeitspapier von Nicolas Otamendi bereits heimlich verlängert worden sein und Kevin De Bruyne kurz davor stehen.

Sogar mit Pep sollen die Citizens schon Gespräche aufgenommen haben, um den Coach über 2019 hinaus an den Verein zu binden. Und mit Augsburgs Philipp Max soll schon der nächste Bundesliga-Spieler auf dem Wunschzettel des Katalanen stehen.

Die Tabelle der Premier League vor dem Boxing Day

Platz Team Sp. Tore Diff Pkt.
1. Manchester City 19 60:12 48 55
2. Manchester United 19 41:14 27 42
3. FC Chelsea 19 32:14 18 39
4. FC Liverpool 19 41:23 18 35
5. Tottenham Hotspur 19 34:18 16 34
6. FC Arsenal 19 34:23 11 34
7. FC Burnley 19 16:15 1 32
8. Leicester City 19 29:28 1 27
9. FC Everton 19 24:30 -6 26
10. FC Watford 19 27:34 -7 22
11. Huddersfield Town 19 17:31 -14 22
12. Brighton & Hove Albion 19 15:23 -8 21
13. FC Southampton 19 18:25 -7 19
14. Stoke City 19 22:40 -18 19
15. Newcastle United 19 19:29 -10 18
16. Crystal Palace 19 16:29 -13 18
17. West Ham United 19 19:35 -16 17
18. AFC Bournemouth 19 15:28 -13 16
19. West Bromwich Albion 19 14:27 -13 14
20. Swansea City 19 11:26 -15 13