Premier League: Nächste Salah-Gala? Reds zu Gast bei Brighton

Der FC Liverpool trifft am 15. Spieltag der Premier League auswärts auf die Aufsteiger von Brighton & Hove Albion (Samstag, 16 Uhr live auf DAZN ). Die Seagulls spielen eine solide erste Premier League-Saison, während es für die Reds darum geht, den Anschluss an die oberen Plätze zu halten. SPOX verrät euch, welche Spieler Jürgen Klopp zur Verfügung stehen, wo das Spiel im LIVETICKER läuft und alle weiteren Infos.

Der FC Liverpool trifft am 15. Spieltag der Premier League auswärts auf die Aufsteiger von Brighton & Hove Albion (Samstag, 16 Uhr live auf ). Die Seagulls spielen eine solide erste Premier League-Saison, während es für die Reds darum geht, den Anschluss an die oberen Plätze zu halten. SPOX verrät euch, welche Spieler Jürgen Klopp zur Verfügung stehen, wo das Spiel im LIVETICKER läuft und alle weiteren Infos.

Ganz so recht will man dem beim FC Liverpool eingekehrten Frieden nicht trauen: Nach der blamablen 1:4-Klatsche gegen die Spurs sägten schon viele am Trainerstuhl von Jürgen Klopp. Seitdem sind die Reds aber in sieben Spielen in Folge ungeschlagen. Im Topspiel gegen den FC Chelsea holte Liverpool einen Zähler und überzeugte unter der Woche beim souveränen 3:0 über Stoke City. Mit der Serie von ungeschlagenen Spielen bleiben die Reds auf Tuchfühlung zu den Champions-League-Plätzen. Dennoch wird an der Anfield Road immer wieder die Defensivabteilung kritisiert.

Eine echte Serie hat Brighton & Hove Albion zwar nicht zu bieten, aber das täuscht nicht über den Fakt hinweg, dass der Aufsteiger sich aktuell in einer richtig guten Form befindet. Die Seagulls verloren lediglich eines ihrer letzten sieben Spiele und halten sich bis dato erfolgreich aus dem Abstiegskampf heraus. Sieben Zähler trennen Brighton aktuell von den Abstiegsrängen.

Wann findet Liverpool gegen Brighton & Hove statt?

Wann und wo? Brighton & Hove - Liverpool
Datum Samstag, 2. Dezember 2017
Uhrzeit 16 Uhr
Ort AMEX Stadium (Brighton)

Wo kann ich Liverpool gegen Brighton & Hove im Livestream sehen?

Die Premier League wird aktuell in Deutschland weder beim Pay-TV-Sender Sky Sports noch bei einem frei empfangbaren TV-Sender übertragen. Stattdessen hat sich der Streaming-Dienst DAZN die Live-Rechte an der Premier League gesichert und überträgt sechs Begegnungen pro Spieltag im Livestream.

TV-Übertragung in Deutschland Livestream in D/AT/CH
keine Übertragung

Was ist DAZN?

Mit über 8.000 Live-Events hat sich der Streaming-Dienst zu einer festen Größe in der Sportberichterstattung entwickelt. DAZN zeigt regelmäßig die Top-Spiele aus der Premier League, der Primera Division, der Serie A und der Ligue 1 und bietet zudem Bundesliga-Highlights schon kurz nach Abpfiff an. Aber nicht nur Fußball-Fans kommen bei DAZN voll auf ihre Kosten.

Neben den großen US-Sportligen der NBA, NFL, NHL und MLB hat der Streaming-Dienst auch viele Tennishighlights im Programm und zeigt darüber hinaus beispielsweise die legendäre Darts-WM im Alexandra Palace live. Nach einem kostenlosen Probemonat kostet ein Abo auf 9,99 Euro, ist jedoch monatlich kündbar. Hier geht's zum kompletten Live-Programm auf DAZN.

Gibt es einen Liveticker zu Brighton & Hove gegen Liverpool?

SPOX bietet wie zu allen anderen Premier-League-Spielen auch zum Gastspiel der Reds bei Brighton & Hove einen LIVETICKER an.

FC Liverpool: Salah ist Klopps Lebensversicherung

Die Gründe für den Liverpooler Aufschwung nach der bitteren Auswärtspleite bei den Spurs liegen auf der Hand. Zum einen kann Jürgen Klopp aktuell nahezu aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Nathaniel Clyne fällt aktuell mit einer Rückenverletzung bei den Reds aus. Dass es bei Liverpool seit ein paar Wochen wieder bergauf geht, liegt aber vor allem an Mohamed Salah.

Der im Sommer für rund 42 Millionen Euro vom AS Rom verpflichtete Angreifer befindet sich in überragender Verfassung und ist für Jürgen Klopp zu einer Art Lebensversicherung geworden. In 14 Spielen traf Salah bereits 12 Mal und ist insbesondere in den letzten Wochen zu Höchstform aufgelaufen. Vier Spiele, drei Doppelpacks, sieben Treffer. Gegen Stoke City kam Salah unter der Woche erst in den letzten 20 Minuten zum Einsatz. Das reichte dem Ägypter allerdings in der aktuellen Form zu zwei Toren.

Gegen Brighton & Hove wird Klopp mit ziemlicher Sicherheit wieder mit Salah in der Startelf planen. Dafür dürfte Dominic Solanke, der gegen Stoke den Vorzug erhielt, wieder auf der Bank Platz nehmen. Möglicherweise kehren auch Philippe Coutinho und Kapitän Jordan Henderson in die Anfangsformation der Reds zurück.

Brighton & Hove: Leistungsträger Pascal Groß

Was Mohamed Salah für Jürgen Klopp und den FC Liverpool ist, ist Pascal Groß für Chris Hughton und Brighton & Hove Albion. Der Ex-Schanzer ist einer der Faktoren für die bis dato starke Saison des Aufsteigers. Zugegeben, die Zahlen von Groß sind kaum vergleichbar mit denen von Salah, allerdings ist der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler mit drei Toren und fünf Vorlagen der Topscorer der Seagulls und bei Brighton absolut gesetzt. Gegen West Brom wurde Groß mit seinem Doppelpack sogar zum Matchwinner.

Obwohl Brighton sich unter der Woche ein torloses Unentschieden gegen Schlusslicht Crystal Palace leistete und spielerisch nicht unbedingt überzeugte wird Coach Hughton seine Startelf wenn überhaupt nur marginal umbauen. Das Spielermaterial dazu hätte er allerdings. Brighton & Hove ist bislang vom großen Verletzungspech verschont geblieben und muss aktuell lediglich auf Routinier Steve Sidwell verzichten.

Liverpool gegen Brighton & Hove: Duell mit Seltenheitswert

  • Insgesamt trafen der FC Liverpool und Brighton & Hove erst zwölf Mal aufeinander. Davon gewannen die Seagulls lediglich ein Spiel und das liegt schon mehr als 30 Jahre zurück.
  • Beim bislang letzten Aufeinandertreffen nahmen die Reds Brighton & Hove nach allen Regeln der Kunst auseinander und schickten die Seagulls mit 6:1 nach Hause - kuriose Randnotiz: Brighton unterliefen gleich drei Eigentore in diesem Spiel, von denen zwei auf das Konto von Liam Bridcutt gingen. Torschützen für Liverpool damals: Luis Suarez, Martin Skrtel und Andy Carrol.
  • Brighton & Hove profitiert momentan noch von der Heimstärke: Im AMEX Stadium verloren die Seagulls erst ein Spiel. Liverpool hingegen kassierte 16 seiner 18 Gegentreffer in der Premier League in der Fremde.
Datum Heim Auswärts Ergebnis
19.02.2012 FC Liverpool Brighton & Hove 6:1
21.09.2011 Brighton & Hove FC Liverpool 1:2

Mehr bei SPOX: Emre Can über Liverpool, Manchester City und seine Zukunft | Premier League: Das Livestream-Programm bei DAZN | Özil-Show gegen Huddersfield - Tottenham wird durchgereicht