Premier League: Meiste Spiele! Arsene Wenger knackt Rekord von Sir Alex Ferguson

Arsene Wenger hat einen beeindruckenden Rekord aufgestellt. Er ist nun der Premier-League-Trainer mit den meisten Spielen.

Arsene Wenger hat am 21. Spieltag der Premier League gegen West Bromwich Albion sein 811. Spiel als Trainer des FC Arsenal absolviert. Damit ist er nun alleiniger Rekordhalter mit den meisten Spielen auf der Trainerbank der englischen Beletage. Zuvor hatte diesen Rekord United-Legende Sir Alex Ferguson gehalten. 

Wenger coachte sein erstes Spiel als Cheftrainer der Gunners im Oktober 1996 gegen die Blackburn Rovers. 21 Jahre später begleitet er sein 811. Spiel an der Seitenlinie Arsenals. "Mit Glück habe ich das Vertrauen der Leute im Klub gewonnen. Es war nicht einfach, das über die Jahre zu behalten, aber ich war auch mit qualitativ hochwertigen Spielern gesegnet", erinnert sich Wenger gegenüber Sky Sports an die Zeit zurück. 

Der Franzose holte mit Arsenal drei Meisterschaften und gewann siebenmal den FA Cup. "Wenn ich mir eine Leistung selbst zugestehe, dann dass ich sehr hart arbeite. Ich habe mein Leben komplett diesem Job gewidmet", sagte Wenger. Seit 2004 warten die Gunners aber auf einen Liga-Titel.

Um Fergusons Rekord an Erstligaspielen zu knacken, wird es aber noch ein wenig dauern. Denn der Schotte war bereits vor Gründung der Premier League in der First Division tätig und kommt somit auf 1033 Spiele in Englands höchster Spielklasse.