Premier League: Medien: Liverpool-Interesse an Luan von Gremio Porto Alegre

Bis zum Ende der Transferperiode hält der FC Liverpool weiterhin die Augen nach Verstärkungen offen. Dabei steht auch Offensivspieler Luan von Gremio Porto Alegre unter der Beobachtung der Reds.

Bis zum Ende der Transferperiode hält der FC Liverpool weiterhin die Augen nach Verstärkungen offen. Dabei steht auch Offensivspieler Luan von Gremio Porto Alegre unter der Beobachtung der Reds.

Nach einem Bericht der Globo Esporte wurde der 24-Jährige beim Spiel der Copa Libertadores gegen Godoy Cruz von einem Liverpooler Scout unter die Lupe genommen.

Luan befindet sich bei Gremio in seinem letzten Vertragsjahr, was bereits andere Interessenten aus Europa auf den Plan gerufen hat. So wird der Brasilianer auch mit einem Wechsel zu Spartak Moskau in Verbindung gebracht.

In seiner Heimat gilt Luan bereits als "neuer Ronaldinho". Der variabel einsetzbare Offensivspieler ist seit 2014 in der ersten Mannschaft von Gremio aktiv und kommt in dieser Saison in 22 Pflichtspielen bislang auf elf Treffer und fünf Vorlagen.

Mehr bei SPOX: Klopp erteilt Barca-Werben um Coutinho Absage: "Gibt keine Schmerzgrenze" | Juventus: Steven N'Zonzi Ersatzkandidat zu Emre Can | Hillsborough-Katastrophe: Prozessauftakt vertagt