Premier League: Medien: Chelsea bietet 114 Millionen Euro für Juve-Duo

Der FC Chelsea hielt sich in der bisherigen Transferperiode ziemlich zurück. Doch laut La Stampa soll sich das nun ändern. Offenbar wollen die Blues über 100 Millionen Euro für Leonardo Bonucci und Alex Sandro von Juventus ausgeben.

Der FC Chelsea hielt sich in der bisherigen Transferperiode ziemlich zurück. Doch laut La Stampa soll sich das nun ändern. Offenbar wollen die Blues über 100 Millionen Euro für Leonardo Bonucci und Alex Sandro von Juventus ausgeben.

Wie das Blatt schreibt, möchte Trainer Antonio Conte mindestens einen der beiden Spieler verpflichten, am liebsten aber beide an die Stamford Bridge lotsen.

Der englische Meister sei bereit, insgesamt 114 Millionen Euro für das Duo des Champions-League-Finalisten auf den Tisch zu legen. Für Sandro alleine würde Chelsea laut Gazzetta dello Sport 65 bis 70 Millionen Euro bieten.

Juves Generaldirektor Beppe Marotta hat unter der Woche bereits bestätigt, dass ein "beträchtliches Angebot" für Sandro vorliege.

Wie italienische Medien darüber hinaus berichten, sei Bonucci gewillt, die Alte Dame zu verlassen und neue Herausforderungen zu suchen.

Mehr bei SPOX: Medien: Reds bieten für Mbappe unter einer Bedingung | Medien: Arsenal gibt Angebot für Lyon-Star Lacazette ab | Pellegrino neuer Southampton-Teammanager