Premier League: ManUnited: Jose Mourinho lässt Daley Blind nicht zur AS Rom gehen

Obwohl Daley Blind einem Wechsel zur AS Rom offenbar nicht abgeneigt gegenüber steht, wird dieser Transfer wohl nicht stattfinden. Trainer Jose Mourinho will den Defensiv-Allrounder bei Manchester United behalten.

Obwohl Daley Blind einem Wechsel zur AS Rom offenbar nicht abgeneigt gegenüber steht, wird dieser Transfer wohl nicht stattfinden. Trainer Jose Mourinho will den Defensiv-Allrounder bei Manchester United behalten.

"Die Zeit läuft davon, denn es ist der letzte Tag der Transferperiode", so Danny Blind, der Vater des United-Profis, gegenüber LaRoma24. Er verriet: "Ich kann bestätigen, dass die Roma ihn will. Aber Manchester United lässt ihn auf Leihbasis nicht gehen, sondern nur im Sommer und dann als permanenter Transfer."

Blinds Vertrag bei United läuft bis 2019

Der italienische Vizemeister sucht nach dem Verkauf von Emerson Palmieri zum FC Chelsea nach einem Linksfuß für die Defensive.

Blind stand in dieser Saison in der Liga zwar nur dreimal in der Startelf der Red Devils, allerdings bestritt er jede Minute in der Champions-League-Gruppenphase.

Der niederländische Nationalspieler (52 Einsätze für die Elftal) steht bei United noch bis 2019 unter Vertrag.

Mehr bei SPOX: Offiziell: ManUnited verpflichtet Tschechiens U18-Nationalkeeper Kovar | Hat ManUniteds Ibrahimovic schon lange in der MLS unterschrieben? | FC Everton verleiht Sandro Ramirez an den FC Sevilla