Premier League: Wo kann ich ManCity gegen West Ham live sehen?

Am 15. Spieltag der englischen Premier League trifft Tabellenführer Manchester City auf die Kellerkinder von West Ham United (Sonntag, 17 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER ). Während Peps Jungs weiterhin an der Tabellenspitze stehen, sind die Hammers nach wie vor auf einem Abstiegsplatz. Wo ihr das Spiel im Livestream und Liveticker verfolgen könnt und wer neben Chicharito noch ausfällt, erfahrt ihr bei SPOX .

Am 15. Spieltag der englischen Premier League trifft Tabellenführer Manchester City auf die Kellerkinder von West Ham United (Sonntag, 17 Uhr live auf und im LIVETICKER). Während Peps Jungs weiterhin an der Tabellenspitze stehen, sind die Hammers nach wie vor auf einem Abstiegsplatz. Wo ihr das Spiel im Livestream und Liveticker verfolgen könnt und wer neben Chicharito noch ausfällt, erfahrt ihr bei SPOX.

Manchester City gewann das letzte Spiel dank eines Last-Minute-Treffers von Raheem Sterling gegen Southampton mit 2:1 und thront somit mit acht Punkten Vorsprung vor dem Stadtrivalen Manchester United auf dem ersten Platz. Trotzdem war Trainer Pep Guardiola nach der Partie erstmal nicht zu feiern zu Mute, das Zeitspiel der Saints brachte ihn zum Kochen. Seinen Unmut bekam Nathan Redmond zu spüren.

Bei West Ham United ist der erhoffte Trainereffekt mit David Moyes nicht eingetreten. In seinen ersten drei Spielen als Verantwortlicher sprang lediglich ein Unentschieden gegen Leicester City heraus. Unter der Woche kam man bei Everton obendrein mit 0:4 unter die Räder. Wayne Rooney war mit drei Toren der herausragende Akteur.

Wer soll ManCity stoppen?

Manchester City marschiert bislang unaufhaltsam Richtung Titel. Lediglich am zweiten Spieltag gab man gegen den FC Everton zwei Punkte ab, seitdem hat man in der Liga zwölf Siege in Folge eingefahren. Mit 44 Toren stellen die Citizens mit großem Abstand die beste Offensive - Siege wie ein 5:0 gegen Liverpool und 6:0 in Watford zeugen von der Offensivstärke.

Die Treffer verteilen sich in der Star-Offensive auf viele Schultern. Der Ex-Schalker Leroy Sane traf bereits sechs Mal, Youngster Gabriel Jesus hat ebenfalls sechs Tore auf seinem Konto, Sergio Agüero netzte in seinen letzten sieben Einsätzen acht Mal. Und ganz besonders hat sich Raheem Sterling in der jüngsten Vergangenheit in den Vordergrund gespielt.

Wann findet Manchester City - West Ham United statt?

Partie Manchester City - West Ham United
Datum Sonntag, 3. Dezember
Uhrzeit 17 Uhr
Spielort Etihad Stadium Manchester

Wo kann ich ManCity - West Ham im Liveticker verfolgen?

Selbstverständlich bei uns! Genau wie zu unzähligen anderen Spielen bietet SPOX euch auch zu dieser Partie einen Liveticker an. Ganz einfach hier klicken und ihr seid dabei.

Wo kann ich Manchester City - West Ham United live sehen?

Weder im deutschen noch im österreichischen oder schweizer Fernsehen werdet ihr das Match live zu sehen bekommen. Der Streaming-Dienst zeigt euch das Spiel aber im Livestream. Die Übertragung beginnt am Sonntagnachmittag um 16.45 Uhr.

Was ist DAZN?

Ihr liebt Sport und ihr wollt euren Sport gucken, wann und wo ihr wollt? Dann seid ihr bei genau richtig. Bei dem Multisport-Streaming-Anbieter findet Ihr bis zu 8.000 Sportereignisse, die auf verschiedenen Geräten gestraemt werden können. Neben den Schwergewichten aus dem europäischen Fußball wie der Premier League, der Serie A und der Primera Division bekommt ihr auch US-Sport aus der NFL, NBA, NHL und MLB zu sehen.

Obendrauf gibt es auch noch die Bundesliga-Highlights von allen Partien kurz nach Abpfiff. Und das Beste zum Schluss: Nach dem kostet euch das Vergnügen nur 9,99 Euro monatlich.

Raheem Sterling: Der Last-Minute-Mann

Raheem Sterling spielt schon vor Beginn der sinnlichen Zeit den Weihnachtsmann für die Skyblues. In seinem Sack hatte er in den letzten drei Spielen jeweils drei Punkte.

In der Champions League brachte er City mit seinem späten 1:0 gegen Feyenoord drei Punkte ein, im folgenden Ligaspiel gegen Huddersfield avancierte er mit einem Assist und dem Siegtreffer in der 84. Minute zum Matchwinner. Und gegen Southampton konnte er es wieder nicht lassen - in der sechsten Minute der Nachspielzeit schlenzte er den Ball sehenswert ins Toreck und besorgte damit den Heimsieg.

In seinen letzten 13 Einsätzen war er obendrein an zwölf Toren direkt beteiligt (10 Tore, 2 Assists). Der Junge hat das, was man einen Lauf nennt.

West Hams miserable Bilanz

Die Zahlen der Nord-Londoner lesen sich wie ein Thriller. Zwei Siege, mickrige zwölf Tore in vierzehn Spielen, auswärts noch sieglos, seit sieben Spielen keinen Dreier eingefahren. Und jetzt muss man auch noch zum Tabellenführer.

Im Etihad konnten die Hammers nur eine einzige von elf Partien gewinnen, neun Spiele gingen verloren. Coach Pep Guardiola gewann alle drei Aufeinandertreffen mit den Irons bei einer Tordifferen von zwölf zu eins.

Einziger Lichtblick: West Hams letzter Erfolg in Manchester beendete die damalige Siegesserie von ManCity - zuvor gewannen sie elf Spiele in Folge.

Die nächsten Gegner für West Ham in der Premier League heißen übrigens FC Chelsea und FC Arsenal. Leicht ist anders.

Die Aufstellung von Manchester City

Ederson - Walker, Otamendi, Mangala, Danilo - Delph, Silva, De Bruyne - Sterling, Sane, Agüero

Die Aufstellung von West Ham United

Adrian - Zabaleta, Rice, Ogbonna, Cresswell - Fernandes, Kouyate, Obiang, Masuaku - Lanzini - Antonio

Die letzten Aufeinandertreffen im Überblick

Datum Ergebnis
1. Februar 2017 West Ham United 0:4 Manchester City
6. Januar 2017 (FA Cup) West Ham United 0:5 Manchester City
28. August 2016 Manchester City 3:1 West Ham United

Mehr bei SPOX: Nach Ausraster: Redmond verteidigt Guardiola | Nächste Salah-Gala? Reds zu Gast bei Brighton | Wo kann ich Arsenal - ManUnited live sehen?