Premier League: United verkauft verbilligte Tickets für bessere Stimmung

Manchester United will gegen die geringe Stimmung im heimischen Stadion Old Trafford angehen. Aus diesem Grund verkaufen die Red Devils künftig verbilligte Tickets an 18- bis 25-Jährige.

Manchester United will gegen die geringe Stimmung im heimischen Stadion Old Trafford angehen. Aus diesem Grund verkaufen die Red Devils künftig verbilligte Tickets an 18- bis 25-Jährige.

Das berichtet die Daily Mail. Umgerechnet rund 17 Euro sollen die Tickets auf dem unteren Teil der Tribüne Stretford Eng kosten, die angeblich zu Tausenden verfügbar sein und ausschließlich an Menschen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren verkauft werden.

Damit reagiert der Klub auf Kritik seiner Anhänger und von Trainer Jose Mourinho, der die geringe Geräuschkulisse im Theater of Dreams auch schon bemängelte.

Der Klub will damit den Einsatz des Vereins für eine lebhafte Atmosphäre bekräftigen und zugleich jüngeren Fans dabei helfen, bezahlbaren Live-Fußball schauen zu können.

Mehr bei SPOX: Jose Mourinho: Romelu Lukaku wird mit Erfahrung noch besser | Mourinho über Pogbas Formtief: "Hat nichts mit seiner Verletzung zu tun“ | Mourinho nach Ibra-Abgang: "Traurig, wenn große Spieler gehen"