Premier League: Manchester United verhandelt bereits mit Justin Kluivert

Manchester United befindet sich offenbar in fortgeschrittenen Gesprächen über eine Verpflichtung von Youngster Justin Kluivert von Ajax Amsterdam. Das berichtet die englische Zeitung The Mirror am Sonntag.

Manchester United befindet sich offenbar in fortgeschrittenen Gesprächen über eine Verpflichtung von Youngster Justin Kluivert von Ajax Amsterdam. Das berichtet die englische Zeitung The Mirror am Sonntag.

Demnach visieren die Red Devils von Trainer Jose Mourinho einen Transfer mit einer Ablösesumme von rund elf Millionen - zusätzlich gewisser Bonuszahlungen - für den 18-Jährigen an. Der Deal soll im kommenden Sommer finalisiert werden.

In der vergangenen Saison feierte Kluivert als 17-Jähriger sein Debüt für das Profiteam von Ajax. In der aktuellen Saison stand er wettbewerbsübergreifend 22-mal auf dem Platz und erzielte dabei sechs Treffer. Sein Vertrag in der niederländischen Hauptstadt läuft noch bis zum Sommer 2019.

Am Rande des Finals der abgelaufenen Europa-League-Saison trafen Mourinho und der Youngster bereits aufeinander. Die Red Devils siegten damals mit 2:0, Kluivert kam nicht zum Einsatz.

Mehr bei SPOX: 26. Spieltag: Auba trifft bei Arsenal-Debüt - Burnley ärgert Guardiola | Ex-Trainer Clement: Sanches "war zerstört", als er bei Swansea ankam | Mourinho zu Fellaini: "Vertrag unterschreiben und Klappe halten“