Premier League: Lukaku: Weit entfernt von Lewandowski

Manchester Uniteds Neuzugang Romelu Lukaku schwärmt von Robert Lewandowski. Der Stürmer des FC Bayern München sei noch immer eine Ebene höher anzusiedeln.

Manchester Uniteds Neuzugang Romelu Lukaku schwärmt von Robert Lewandowski. Der Stürmer des FC Bayern München sei noch immer eine Ebene höher anzusiedeln.

Weit über 130 Millionen Euro wurden inzwischen für Lukaku von verschiedenen Vereinen überwiesen. Jüngst investierte Manchester United 85 Millionen Euro für die Dienste des Belgiers. Der 24-Jährige selbst stellt sich nun allerdings in den Schatten von europäischen Größen.

"Natürlich würde ich gerne ihr Level erreichen", stellte Lukaku auf die Frage nach Ähnlichkeiten zu Robert Lewandowski oder Cristiano Ronaldo fest. Für ihn ist klar: "Jetzt muss ich mich erst in der Champions League beweisen. Ich bin weit entfernt von ihrem Level."

Die Ziele des Stürmers sind dennoch klar formuliert: "Ihr Level ist das Level, das ich klar im Blick habe. Aber am Ende dreht sich alles um das Team. Ich möchte, dass das Team Titel gewinnt und dafür werde ich alles in meiner Kraft stehende tun."

Mehr bei SPOX: Lingard über Martial: "Er ist ein Albtraum für Verteidiger“ | Alles zum International Champions Cup 2017 | Ronaldo: Lewandowski als Antrieb