Premier League: Klopp nach Krankenhaus-Besuch: "Ich fühle mich wirklich gut"

Trainer Jürgen Klopp fühlt sich nach seinem kurzen Aufenthalt im Krankenhaus wieder fit und will die Mannschaft des FC Liverpool am Samstag (16 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER ) beim Heimspiel in der gegen den FC Southampton betreuen.

Trainer Jürgen Klopp fühlt sich nach seinem kurzen Aufenthalt im Krankenhaus wieder fit und will die Mannschaft des FC Liverpool am Samstag (16 Uhr und im LIVETICKER) beim Heimspiel in der gegen den FC Southampton betreuen.

"Ich fühle mich wirklich gut", sagte der 50-Jährige am Freitag. Zu Beginn der Woche hatte der frühere Bundesliga-Coach über Unwohlsein geklagt und ein Hospital aufgesucht. Am Mittwoch wurde er nach eingehenden Untersuchungen entlassen, am Donnerstag nahm er die Arbeit wieder auf.

"Ich bin nun 50. Vielleicht muss ich mich daran gewöhnen, aber ich war schon zweimal in einem britischen Krankenhaus", sagte Klopp. Bei seinem ersten Besuch im Februar 2016 hatte sich der frühere Mainzer und Dortmunder Trainer den Blinddarm entfernen lassen. "Ich bin nicht krank, das ist irgendwie eine gute Nachricht", meinte er.

Mehr bei SPOX: Medien: Barca forciert Kaderumbruch - Interesse an Mesut Özil? | Sane Spieler des Monats Oktober in der Premier League | Liverpools Moreno will Coutinhos Barca-Wechsel verhindern