Premier League: Auch Hefele verlängert in Huddersfield

Der deutsche Fußballprof Michael Hefele hat seinen Vertrag beim englischen Erstliga-Aufsteiger Huddersfield Town vorzeitig bis Sommer 2019 verlängert. Zudem besitzt der Premier-League-Neuling die Option, den Kontrakt um ein weiteres Jahr auszuweiten. Das gab der Klub am Freitag bekannt.

Der deutsche Fußballprof Michael Hefele hat seinen Vertrag beim englischen Erstliga-Aufsteiger Huddersfield Town vorzeitig bis Sommer 2019 verlängert. Zudem besitzt der Premier-League-Neuling die Option, den Kontrakt um ein weiteres Jahr auszuweiten. Das gab der Klub am Freitag bekannt.

Innenverteidiger Hefele war im vergangenen Jahr ablösefrei von Dynamo Dresden nach Huddersfield gewechselt und kam unter dem deutschen Trainer David Wagner in seiner Debüt-Saison auf der Insel zu 40 Einsätzen (3 Tore). "Ich glaube, jeder kann sehen, wie viel Einfluss er in der Umkleidekabine hat und wie gut seine Persönlichkeit für das Team ist", sagte Wagner, der Hefele als "Anführer auf dem Feld" lobte.

Vor Hefele hatten bereits seine deutschen Teamkollegen Chris Löwe, Elias Kachunga und Christopher Schindler neue Verträge in Huddersfield unterschrieben. Am Samstag (16.00 Uhr MESZ) starten die "Terrier" bei Crystal Palace in die Saison.

Mehr bei SPOX: Brighton & Hove Albion: Mein Boss, der Zocker mit Alligator-Blut | Newcastle United: Der Säufer und der Taktiker | Huddersfield-Kapitän Hudson beendet Karriere und wechselt ins Trainerteam