Premier League: Guardiola droht Meisterschaft wegen Golf zu verpassen

Trainer Pep Guardiola von Manchester City könnte den Moment des Titelgewinns in der Premier League wegen einer Partie Golf verpassen. Das verriet der Katalane nach dem souveränen 3:1-Erfolg seiner Skyblues gegen die Tottenham Hotspur am Samstagabend.

Trainer Pep Guardiola von Manchester City könnte den Moment des Titelgewinns in der Premier League wegen einer Partie Golf verpassen. Das verriet der Katalane nach dem souveränen 3:1-Erfolg seiner Skyblues gegen die Tottenham Hotspur am Samstagabend.

"Nein, ich habe ein Golf-Spiel", sagte Guardiola zu Sky Sports auf die Frage, ob er sich das Duell zwischen Manchester United und West Brom (17 Uhr im LIVETICKER und LIVE auf ) ansehen werde, und erklärte: "Ich habe drei Tage frei und am Sonntag spiele ich Golf mit meinem Sohn und Freunden."

Sollte United gegen das Schlusslicht oder am kommenden Mittwoch in Bournemouth verlieren, ist City die Meisterschaft in der Premier League rechnerisch nicht mehr zu nehmen.

Aus eigener Kraft kann das Team von Guardiola die Meisterschaft am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen Swansea perfekt machen. Nach dem Triumph im Carabao Cup wäre es der zweite Titel in der laufenden Saison.

Mehr bei SPOX: 34. Spieltag: City schlägt Spurs, Salah trifft für Liverpool | Wo kann ich Bournemouth gegen United sehen? | BVB: Julian Weigl bei Guardiola auf dem Zettel