Premier League: Für sechs Euro: Aufsteiger Huddersfield belohnt treue Fans

Die treuesten Fans des englischen Premier-League-Aufsteigers Huddersfield Town mit dem deutschen Teammanager David Wagner bekommen Erstliga-Fußball zum Sonderpreis zu sehen. Nur umgerechnet rund sechs Euro pro Spiel zahlen mehr als 4000 langjährige Dauerkarteninhaber in der ersten Saison in der höchsten Spielklasse seit 45 Jahren.

Die treuesten Fans des englischen Premier-League-Aufsteigers Huddersfield Town mit dem deutschen Teammanager David Wagner bekommen Erstliga-Fußball zum Sonderpreis zu sehen. Nur umgerechnet rund sechs Euro pro Spiel zahlen mehr als 4000 langjährige Dauerkarteninhaber in der ersten Saison in der höchsten Spielklasse seit 45 Jahren.

Damit löst Klubchef Dean Hoyle sein Versprechen von 2010 ein. Damals hatte er erklärt, wer seit seinem Amtsantritt 2008 eine Dauerkarte habe, werde beim Aufstieg in die Premier League ein Saisonticket für 100 Pfund (114 Euro) erhalten. Nun bekommen nach Angaben des Klubs mehr als 4000 Anhänger Post vom Verein.

Sie können entweder als Dankeschön die Dauerkarte für 100 statt 199 Pfund erwerben, einen Gutschein im Wert von 110 Pfund (125 Euro) für Fanartikel auswählen oder ihre Gutschrift von 99 Pfund der Klubstiftung zukommen lassen.

Dem dreimaligen englischen Meister Huddersfield war unter Wagner in der vergangenen Saison der Aufstieg im Finale der Play-offs im Elfmeterschießen gegen den FC Reading gelungen. Damit ist die Mannschaft erstmals seit 1972 wieder erstklassig.

Mehr bei SPOX: Medien: Chelsea bietet 114 Millionen Euro für Juve-Duo | Medien: Reds bieten für Mbappe unter einer Bedingung | Medien: Arsenal gibt Angebot für Lyon-Star Lacazette ab