Premier League: Everton denkt über Bayerns Juan Bernat nach

Der FC Everton denkt Medienberichten zufolge über eine Verpflichtung von Bayern Münchens Juan Bernat nach. Der Linksverteidiger soll noch in diesem Winter nach Liverpool wechseln.

Der FC Everton denkt Medienberichten zufolge über eine Verpflichtung von Bayern Münchens Juan Bernat nach. Der Linksverteidiger soll noch in diesem Winter nach Liverpool wechseln.

Everton-Manager Sam Allardyce ist auf der Suche nach einem linken Außenverteidiger und laut dem Liverpool Echo auf den Spanier gestoßen. Die Toffees haben es bislang nicht geschafft, den verletzten Leighton Baines adäquat zu ersetzen.

Bernat schaffte bei den Bayern nach seinem Syndesmosebandriss im Sommer noch nicht wieder den Anschluss. Bislang kam der 24-Jährige erst auf zwei Saisoneinsätze in der Bundesliga. Türkische Medien hatten ihn auch bereits mit einem Wechsel zu Galatasaray in Verbindung gebracht. Bernats Vertrag in München läuft noch bis 2019.

Everton hat nach einem bislang durchwachsenen Saisonverlauf mit Cenk Tosun und Theo Walcott bereits an die 50 Millionen Euro in Offensivspieler investiert. Nun will Allardyce auch die Abwehr verstärken.

Mehr bei SPOX: FC-Bayern-News: Gerüchte, Transfers und Personal-Meldungen zum FCB | Vorschau: FC Bayern München - SV Werder Bremen | Offiziell: Everton verpflichtet Theo Walcott vom FC Arsenal