Premier League: Cech nennt seinen härtesten Gegenspieler

Der ehemalige Premier-League-Torhüter Petr Cech hat Wayne Rooney als härtesten Gegenspieler seiner im Sommer 2019 beendeten Karriere bezeichnet.

"Jedes Mal, wenn wir gegen Manchester United gespielt haben, stellte ich sicher, besonders achtsam zu sein, wenn er am Ball war", sagte der 37-Jährige Chelseas offizieller Homepage. "Er war unberechenbar und sehr clever."

Cech spielte während seiner Laufbahn in England für den FC Chelsea und den FC Arsenal und somit einige Male gegen den ehemaligen Stürmer der Red Devils, der auch für den FC Everton auflief und in fast 500 Premier-League-Spielen 208 Tore erzielte.

Für Cech ist Rooney kein gewöhnlicher Stürmer. "Er kann dich jagen, er rennt und kämpft sehr viel und mit seinem Schuss ist er ein Schlitzohr. Wenn man zu weit vor dem Tor stand, konnte es immer passieren, dass er es mit einem Chip von der Mittellinie probiert. Diese Herausforderung habe ich genossen", schloss der Tscheche.

 

Mehr bei SPOX: PL-Klubs fordern wohl Aussetzung des Abstiegs